Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Tanzpaare in Top-form

Die erfolgreichen Winsener Turnierpaare (v.l.): Dirk und Melanie Lüneburg, sowie Katrin und Thomas Bressau (Foto: Kühl)

TANZEN: Paare des 1. TCW beim „Holstentor-Pokal“ in Lübeck erfolgreich

(cc). In ausgezeichneter Form präsentierten sich zwei Turniertanzpaare vom 1. Tanz-Club (TC) Winsen beim großen Holstentor-Pokalturnier in Lübeck.
In der Senioren II A Klasse dominierten Dirk und Melanie Lüneburg das Feld der Paare, die aus Nordrhein-Westphalen, Schleswig-Holstein, Berlin, Hamburg und Niedersachsen angereist waren. Nach einer erfolgreichen Vorrunde mit Topwertungen ging es ins Finale. „Das war eine Demonstration harmonischen Tanzens. Ob Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott oder Quick die Lüneburgs waren nicht zu schlagen“, berichtete Winsens Pressewartin Gisela Kühl, die als Turniersieger die Trophäe mitnehmen konnten. Sieg und Pokal gingen unter großem Jubel an die Luhe. Am 17. Oktober startet das Ehepaar Melanie und Dirk Lüneburg bei den Landesmeisterschaften in Gifhorn.
Einen weiteren Pokal holte das Winsener Tanzpaar Thomas und Katrin Bressau, das sich den Turniersieg in der Senioren III B Klasse sicherten. Schon in der Vorrunde ließen keine Zweifel daran, das Finale erreichen zu wollen. In der Endrunde erhielten sie vom Wertungsgericht Topwertungen, die zum Sieg führten. Anschließend startete das Winsener Paar auch in der nächst höheren Klasse der Senioren III A, und kamen auch in dieser Klasse nach einer hervorragenden Leistung zum Pokalerfolg. „Thomas und Katrin stehen jetzt unmittelbar vor dem offiziellen Aufstieg in die Senioren III A Klasse, was mit Sicherheit beim nächsten Turnier gelingen wird“, hofft auch Gisela Kühl.