Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Automesse und Verkaufsoffener Sonntag in der Luhestadt: Freie Fahrt in den Shopping-Sonntag

Impressionen: Verkaufoffener Sonntag in Winsen
bs. Winsen. Freie Fahrt in den Shopping-Sonntag: Nach der von vielen Winsenern lang ersehnten Eröffnung der Luhe-Brücke am vergangenen Donnerstag, wartete direkt am Sonntag das nächste Großereignis auf die Luhestadtbewohner. Unter dem Motto "Winsen in Top-Form" hatte die Stadt zum zweiten verkaufsoffenen Sonntag in die gesamte Innenstadt und in den Luhepark geladen. Unzählige Top-Angebote, Rabattaktionen und Überraschungen erwarteten dabei
die Besucher, wie die Brücken-Eröffnungskracher, die die Geschäfte des Luheparks anlässlich des Endes der Brückenarbeiten noch bis Ende Juni anbieten. "Heute ist unglaublich viel los, toll, dass die Aktionen so gut angenommen werden", freute sich Dieter Schneider, Inhaber des Fachgeschäfts Sport Schneider, der unter seinen Kunden beim "Buzzern" Gutscheine im Wert von bis zu 20 Euro verloste.
Weiter ging es in der Innenstadt: Hier präsentierten sich die Einzelhändler mit Sofort-Rabatten, wie das Schuhhaus Rebensorf und lockten mit weiteren Aktionen tausende Besucher an. Zusätzlich wurden, getreu dem sportlichen Motto, Springseile von der City-Marketing ausgegeben. Wer aber direkt seine Sportlichhkeit unter Beweis stellen wollte, konnte dies hier tun: Am Infostand eines Winsener Fitness-Stuios ging es um die pure Muskelkraft. "Wir haben einen kleinen Wettkampf ausgeschrieben. Wer die Gewichte am häufigsten stemmt, gewinnt bei uns eine Fitnessausrüstung im Wert von rund 200 Euro", erklärte Trainer Michael Blumstein, der aktuell den Titel "Stärkster Mann Deutschlands" trägt.
Ebenso "sportlich" ging es auf dem Winsener Schloßplatz zu: Hier präsentierten zahlreiche, örtliche Autohäuser unter dem Motto "Winsen macht mobil" ihre Produkte, Neuheiten und Angebote. Und zu flotten Sportskarossen, edlen Limosinen und großen Geländewagen durfte natürlich eines nicht fehlen: Für die paasende Musik sorgte die Hamburger Cover-Band "Soul Connection" mit ihren rockigen Soulinterpretationen auf der großen Schlossplatz-Bühne.