Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bilderausstellung von Jutta Homann im "Marschachter Hof"

Auch diese blumigen Impressionen von Jutta Homann sind in der Ausstellung zu sehen (Foto: Marschachter Hof)
ce. Marschacht. Malerische Aquarell- und Acryl-Kunstwerke präsentiert die Künstlerin Jutta Homann aus Geesthacht derzeit in einer Bilderausstellung im "Marschachter Hof" (Elbuferstraße 113, Tel. 04176 - 91320). Homann, die früher bei der Telekom arbeitete, hat seit ihrem Ruhestand in der Malerei eine neue Herausforderung gefunden. Nach Anfängen in der Aquarellmalerei kam sie durch ihre Krebserkrankung über die Initiative der Selbsthilfegruppe "F.A.K.T." (Förderung ambulanter Krebstherapie) auch zu anderen Maltechniken wie etwa Acryl. Jutta Homann zeigte ihre Werke schon bei verschiedenen Ausstellungen in Geesthacht, Schwarzenbek und Stöckte.