Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein wachsender Familienbetrieb zieht um

Hat wesentlich für die Realisierung des Großprojektes gesorgt: Generalunternehmer Holger Kersten (li.) von der Firma Cux-Bau mit Bauherren Torsten Müller beim Richtfest (Foto: bs)

ATM-Handel & Service feierte Richtfest

bs. Winsen. Gegründet im Jahre 2004 heißt es jetzt für das Winsener Familienunternehmen ATM Handel &Service GmbH „Kisten“ packen, denn der Stofffachhandel, der sich vor allem auf den Online-Handel mit hochwertigen Polster-, Deko- und Modestoffen spezialisiert hat, zieht Ende des Jahres vom bisherigen Betriebssitz in der Bahnhofstraße in das Luhdorfer Gewerbegebiet in die „Porschestraße 11“. „Das neue Lager bietet mit 800 Quadratmeter Lager- und circa 300 Quadratmeter Verkaufsfläche, die voraussichtlich Mitte Januar 2014 eröffnen wird, viele tolle Gestaltungs-Möglichkeiten. Wir verkaufen also auch ‚vor Ort‘, die Kunden können jederzeit vorbei kommen und sich ausgiebig und professionell beraten lassen“, erklärt Geschäftsführer Torsten Müller.
Zusammen mit seinem Bruder Axel Müller und dessen Frau Andrea führt der passionierte Textilkaufmann das stetig wachsende Unternehmen seit der Gründung im Jahr 2004 und verkauft edelste Meter- und Kiloware verschiedenster Gewebe nach ganz Europa.
„Mit dem Umzug haben wir alle Bereiche, also Lager, Verkauf und Bürofläche unter einem Dach, was logistisch natürlich zu schnelleren und optimierteren Arbeitsabläufen führt“, so Torsten Müller über den neuen Standort, dessen Neubau vergangene Woche mit zahlreichen Freunden und geladenen Gäste ausgiebig gefeiert wurde.
Und er war dabei einer der wichtigsten Gäste: Generalunternehmer Holger Kersten von der Gewerbebaufirma Cux-Beton aus Seevetal. „Wir haben im Juli dieses Jahres angefangen zu bauen. Von der Bodenplatt bis hin zur Elektrik hat die Firma Cux-Beton alle Gewerke übernommen, was natürlich organisatorisch unglaublich viele Vorteile hat“, erklärt der Unternehmer. Die Firma, die sich ausschließlich auf Gewerbebau spezialisiert hat und ihr Werk in Cuxhaven hat, beschäftigt rund 50 Fachkräfte. „Für uns bedeutet modernes Bauen genau das: Komplett-Lösungen, die sich von der eigenen Fertigung der Betonteile bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe ziehen. Dabei kommt alles aus einer fachlich kompetenten Hand, was für die Bauherren entspanntes, sorgenfreien Bauen zum Festpreis bedeutet“, erklärt Kersten weiter.
Entspannt wurde auch beim Richtfest vergangene Woche, ab jetzt heißt es aber wieder ‚Ärmel hochkrempeln‘: Nach Pommes, Grillwurst und einem Glas Sekt freuen sich nun alle Beteiligten auf die neuen Räumlichkeiten. „Der Umzug in die Porschestraße wird nochmal eine logistische Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Der Online-Handel wird aber natürlich bei 'ATM' wie gewohnt weiter laufen“, so Torsten Müller abschließend.