Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Endspurt für Bewerbung von Unternehmen um den "Zukunftspreis Logistik"

ce. Landkreis. Noch bis zum 15. Juli haben Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg die Chance, sich um die begehrte Trophäe "Zukunftspreis Logistik" der Logistik-Initiative Hamburg zu bewerben. Der Gewinner wird am 21. September bei der feierlichen Verleihung im Hotel Lindtner in Hamburg-Harburg mit Professor Dr. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter am Dortmunder Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, öffentlich vorgestellt.
Der bereits zum fünften Mal vergebene Preis ist nicht nur auf technische oder technologische Neuerungen beschränkt. Zukunftsorientierte Infrastrukturprojekte sowie kundenorientierte Produkt- und Prozessinnovationen in der Logistik stehen ebenso im Fokus. Mit dem Zukunftspreis will die Logistik-Initiative Hamburg innovative Ansätze aus der Region überregional bekannt machen und Impulse für eine zukunftsorientierte, innovative Logistik setzen. Zudem soll der Preis zur Förderung einer verstärkten Kooperation sowohl zwischen Unternehmen als auch zwischen Unternehmen und Hochschulen aus der Region beitragen.
Preisträger im vergangenen Jahr war die TTT The Team Composite AG aus Stade mit ihrem superleichten Kühlauflieger aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK).
- Infos unter www.zukunftspreis-logistik.de.