Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Krankenhaus auf Sanierungskurs

ce. Salzhausen. Das finanziell angeschlagene Krankenhaus Salzhausen, Deutschlands einzige genossenschaftlich betriebene Klinik, ist offensichtlich auf gutem Sanierungskurs. Sofern die Gläubiger und der Prüfungsverband der Genossenschaft einem in Kürze vorliegenden Sanierungsplan zustimmen, soll versucht werden, das Haus binnen zweier Jahre wieder auf wirtschaftlich gesunde Füße zu stellen. Dafür sprach sich der Krankenpflegeverein als Klinikträger auf einer Versammlung am Donnerstagabend aus. Auf der Basis eines im im Rahmen des Schutzschirmverfahrens (das WOCHENBLATT berichtete) erreichten "Finanzpolsters" von rund 1,2 Mio. Euro sollen durch Investitionen in neue Technik und Aufstockung der Ärzteschaft mehr Patienten gewonnen und so die Erlöse gesteigert werden. Ein ausführlicher Bericht über die Versammlung folgt in der Mittwochsausgabe.