Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Metallhandwerke-Innung begrüßte neue Auszubildende

Bei der Begrüßung: die neuen Auszubildenden mit Obermeister Klaus Maack (li.) sowie (v. re.) Berufsschullehrer Christian Ernst, Lehrlingswart Stephan Harms und Vize-Obermeister Jan Jürgens (Foto: Schaar)
ce. Winsen. Insgesamt 18 neue Auszubildende der Innung der Metallhandwerke im Landkreis Harburg wurden jetzt an ihrem ersten Schultag in den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen traditionell von Obermeister Klaus Maack, Stellvertreter Jan Jürgens, Lehrlingswart Stephan Harms sowie von Berufsschullehrer Christian Ernst begrüßt.
Jan Jürgens appellierte an den Branchen-Nachwuchs, mit Freude an die Arbeit heranzugehen, diese Begeisterung an andere weiterzugeben und so Werbung für ihr Handwerk zu machen. Jürgens hob die "Azubis" als ein Gewinn für die Unternehmen, in denen sie arbeiten, hervor. Die Betriebe seien mit der Einstellung der Lehrlinge gezwungen, sich auch mit neuen Entwicklungen und Ansichten auseinanderzusetzen.