Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuanfang in Schierhorn gefeiert

Daniel Steffen (2., v. li.) mit Angestelltem Kai Kleinknecht (Kfz-Mechantroniker), Ehefrau Nadine Steffen (li.) und Büroangestellte Marlies Morr
bs. Schierhorn. Zum ersten Juni diesen Jahres übernahm Daniel Steffen den ehemaligen Automobil-Betrieb "Matthias Herrmann" in der Schierhorner Allee 6, der fortan "Steffen´s Automobile" heißen wird.
Die große Eröffnungsfeier dazu fand jetzt mit einen Tag der offenen Tür am vergangen Samstag auf dem Betriebsgelände am Rande der Heide statt. "Ich freue mich sehr, heute mit vielen Gästen, unter anderem von den örtlichen Schützen, die Eröffnung des Betriebes feiern zu können. Die Kunden können sich natürlich auch zukünftig bei "Steffens Automobile" auf faire Preise bei bester Service- und Arbeitsqualität verlassen", so der neue Chef, der verheiratet ist und in Buchholz wohnt. Um das zu feiern hatte sich der Kfz-Meister, der vor seiner Selbständigkeit zuletzt bei einem Autohaus im Landkreis als Geschäftsführer und Service-Verantwortlicher gearbeitet hatte, einiges für seine Gäste ausgedacht: Torwandschießen, eine Hüpfburg und Enten-Angeln für die kleinen Gäste; Betriebsbesichtigung, Sehtest und ausreichend Möglichkeit sich beim 8-köpfigen Team, das Steffen vom vorherigen Inhaber übernommen hatte, über den Betrieb zu informieren. "Auch künftig finden unsere Kunden Jahreswagen von Volkswagen, Audi und Skoda bei uns. Zusätzlich dazu sind stets weitere, interessante Gebrauchtwagen, bei denen natürlich ebenso Qualität und Service im Vordergrund steht, vorrätig“, so Steffen abschließend.