Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spenden für bedürftige Kinder gesammelt

Spenden für Plan International (v. li.): Britta Stracke, Ulrike Bauer-Hasslinger und Tanja Kohnke-Wensing (Foto: Verlag)
thl. Winsen. Spenden statt Blumen hatten sich die Rechtsanwältinnen Ulrike Bauer-Hasslinger, Tanja Kohnke-Wensing und Britta Stracke zur Eröffnung ihrer "Kanzlei bei der Marienkirche" in Winsen (Marktstraße 13, Tel. 04171 - 6923156) gewünscht. Mit gutem Grund: Denn jede der drei Frauen hat mindestens ein Patenkind über Plan International, welches sie monatlich unterstützen. Jetzt wollten sie die Gelegenheit beim Schopfe packen und darüber hinaus einzelne Projekte und Familien einmalig zu unterstützen und zu beschenken. Insgesamt kam ein Betrag in Höhe von 445 Euro zusammen, den die Anwältinnen auf 501 Euro aufstockten. Das Geld wird aufgeteilt in fünf Schulsets für Kinder auf den Philippinen, drei Schulausstattungen in Guatemala, zwei Schafen für Familien im Sudan und ein Lama zur Wollgewinnung für einen Jugendlichen in Bolivien.