Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkaufsoffener Sonntag in Winsen: Der Frühling ist eingeläutet

Impressionen: Verkaufsoffener Sonntag in Winsen
bs. Winsen. Treffender hätte das Thema nicht gewählt sein können: Beim ersten verkaufsoffenen Sonntag in Winsen unter dem Motto "Frühling in der City" zeigte sich das Wetter von seiner allerbesten Seite und läutete damit die neue Jahreszeit standesgemäß ein. Zahlreiche Geschäfte lockten mit satten Rabatten von bis zu 20 Prozent wieder tausende Besucher in die Innenstadt.
Unter ihnen auch die Familie Haugg, die aus Kirchwerder in die Luhestadt gekommen war. "Mein Mann arbeitet in Winsen, daher genießen wir heute hier den herrlich Einkaufstag mit einem leckeren Eis", freuten sich Mama Daniela, Ehemann Kai sowie die Kinder Alina (5) und Mia (1).
Gut besucht war auch die große Schnuller-Party vor dem örtlichen Familiebüro. Eine Tradition der Stadt Winsen, bei der Kinder ihren Schnuller abgeben und dafür ein kleines Präsent erhalten. So wie die kleine Lucy (2) aus Winsen, die mit ihren Eltern zusammen "mutig" ihren Schnuller in den großen Schnuller-Baum verabschiedete.
Auch die Arko Confiserie in der Rathausstraße hat ihre Pforten wieder weit geöffnet. Nach vorübergehender Schließung wegen benachbarter Baustellen und darauffolgendem Wasserschaden (das WOCHENBLATT berichtete), freut sich Inhaber Leif-Torben Stein nun umso mehr seine Kunden wieder mit exquisiter Confiserie, erlesenem Kaffee sowie ausgesuchten Weinen und Spirituosen verwöhnen zu können.
Musikalisch abgerundet wurde der Einkauftag von den Auftritten der Band "Fisherman´s Friend".