Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Wer hat an der Uhr gedreht?": Verkaufsoffener Sonntag in Winsen mit tollen Attraktionen

Werben für die Uhren-Gewinnaktion am verkaufsoffenen Sonntag: Sebastian Putensen und Matthias Wiegleb (hinten, v. li.) sowie Simone Wempe von der Winsener City-Marketing GmbH (Foto: oh)
ce. Winsen. „Wer hat an der Uhr gedreht?“ lautet das Motto, unter dem der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr in Winsen steht. Am 30. März in der Zeit von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäftsleute in der Luhestadt wieder jedermann steht unter dem Motto zum Verweilen und Einkaufen in der Innenstadt ein.
„Wir freuen uns, dass die Veranstaltungssaison wieder losgeht. Der perfekte Start dafür ist der verkaufsoffene Sonntag“, sagt Simone Wempe von der City-Marketing GmbH.
Auch die Geschäftsführer der City-Marketing GmbH, Matthias Wiegleb und Sebastian Putensen, blicken zuversichtlich auf den kommenden Sonntag und hoffen, dass dabei an dem Erfolg des letzten verkaufsoffenen Sonntags angeknüpft werden kann.
Als kleine Leckereien für die Besucher wird es in den Geschäften Schokoladenuhren geben, die an alle Kunden verteilt werden.
Mit etwas Glück können die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags auch etwas gewinnen, denn auch dieses Mal dürfen sich die Kunden wieder auf ein Gewinnspiel freuen. Passend zum Motto „Wer hat an der Uhr gedreht?“ werden fünf Uhren in verschiedenen Geschäften verteilt, dabei wird jede Uhr auf eine andere Zeit eingestellt. Die Besucher müssen die Uhren finden und die verschiedenen Uhrzeiten in der richtigen Reihenfolge in die Uhren auf der Gewinnspielkarte eintragen. Die dafür erforderlichen Karten liegen in den teilnehmenden Geschäften der City-Marketing GmbH aus. Unter allen, die mitmachen, werden fünf attraktive Ice-Watch-Uhren verlost.
„Wir freuen uns auf den ersten verkaufsoffenen Sonntag mit hoffentlich viel Sonne in Winsen“, laden Matthias Wiegleb, Sebastian Putensen und Simone Wempe zum Shoppingbummel ein.