Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Wir für Winsen“ – selbstverständlich auch außerhalb der Öffnungszeiten

Die vier Abteilungsleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen engagieren sich auf vielfältige Weise für ihre Stadt (v.li.): Ralph Böer, Silke Heitmann, Stefan Hollstein und Stephan Rohn (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)

(ah/nw). Die vier Abteilungsleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen engagieren sich auf vielfältige Weise für ihre Stadt.

Sie sind in Winsen aufgewachsen, leben aktuell in der Kreisstadt oder können sogar beide Attribute für sich in Anspruch nehmen. Und weil sie zudem in der Rathausstraße 50 arbeiten, ist es nur allzu verständlich, dass den vier Abteilungsleitern der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen die Entwicklung ihrer Stadt besonders am Herzen liegt.
„Wir für Winsen“, ist nicht nur ein Slogan, mit dem Silke Heitmann, Stephan Rohn, Ralph Böer und Stefan Hollstein diese Einstellung dokumentieren wollen. „Wir für Winsen“, kombiniert mit dem für die gesamte Sparkasse Harburg-Buxtehude geltenden „Aus Nähe wächst Vertrauen“ sind auch Leitmotive, die die in Winsen beheimateten Sparkassen-Führungskräfte durch vielfältiges ehrenamtliches Engagement mit Leben füllen – in vielen unterschiedlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.
Konkret bedeutet das beispielsweise das Engagement als Verwaltungsratsmitglied in der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH, als Vorstandsmitglied im Verein für Wirtschaft und Stadtentwicklung Winsen (VWW), als Mitglied im Lions-Club und im Förderverein von Sportvereinen oder auch einfach als Ansprechpartner und Bindeglied zu Vereinen, Schulen und Organisationen in und um Winsen.
Ralph Böer, Stefan Hollstein und Stephan Rohn sind den Kundinnen und Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen seit vielen Jahren bekannt und vertraut. Silke Heitmann ist vor wenigen Monaten neu in das eingespielte Team gekommen. Sie hat die Leitung der Geschäftsstelle von Stephan Rohn übernommen, der seinerseits nun alle Fäden im VermögensManagement in Händen hält.
Ralph Böer als Leiter der Firmenkunden¬Center in Winsen und Buchholz sowie Stefan Hollstein als Leiter des ImmobilienCenters decken die weiteren Bereiche im Sparkassen-Gebäude an der Rathausstraße 50 ab. Unter diesem Dach finden Kundinnen und Kunden also immer den richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen.
Natürlich wissen die Führungskräfte, dass viele Organisationen neben ehrenamtlichem Engagement und kompetenten Ansprechpartnern auch die finanzielle Unterstützung durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude schätzen. Auch auf diesem Sektor hat der moderne Finanzdienstleister stets ein offenes Ohr. So wurden im Kalenderjahr 2012 allein in Winsen und Umgebung 50 Projekte und Veranstaltungen mit einer Spende unterstützt, für 28 Veranstaltungen wurden Sponsoringvereinbarungen geschlossen.
Der Trend zeigt nach oben. Allein im ersten Halbjahr 2013 gab es schon 22 neue Vereinbarungen für ein Sponsoring durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude. „Von dem Geld, das wir als Sparkasse hier in der Region verdienen, geben wir gern etwas an die Menschen in der Region zurück“, sagt Silke Heitmann. Und da wird es wieder deutlich – dieses „Wir für Winsen“.