Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Harburg leicht gestiegen

ce. Landkreis. Leicht gestiegen auf insgesamt 2,681 Millionen Menschen ist im Dezember bundesweit die Zahl der Arbeitslosen. Das waren 48.000 mehr als im November, aber 82.000 weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Punkte auf 6,1 Prozent. Diese Zahlen gab jetzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg bekannt. Experten führen den Anstieg der Zahlen auf saisonale Gründe zurück.
Im Landkreis Harburg setzte sich der Bundestrend - wenn auch auf niedrigerem Niveau - fort. So waren bei der Buchholzer Arbeitsagentur Ende Dezember 3.386 Männer und Frauen ohne Job gemeldet - 52 mehr als im November und 358 weniger als vor einem Jahr. Die Quote ging von 3,8 Prozent hoch auf 3,9 Prozent, während sich die vakanten Stellen von 187 auf 164 reduzierten. Im Einzugsbereich der Winsener Agentur gab es 2.127 Arbeitslose und damit 30 weniger als im November (Dezember 2014: 2.084). Die Quote wuchs um 0,1 Punkte auf 4,6 Prozent, die nicht besetzten Stellen verringerten sich um 42 auf 97.