Nach Einbruch in Apensen klickten die Handschellen

tk. Apensen. Die Flucht nach einem versuchten Einbruch in Apensen war am Donnerstagmittag für zwei Männer (17 und 23), die aus Libyen kommen, schnell vorbei. Ein Zeuge hat die Männer beobachtet. Mehrere Streifenwagenbesatzungen stellten sie in einem Schuppen. Die mutmaßlichen Einbrecher kamen in das Polizeigewahrsahm nach Buxtehude.
Im Zuge der Ermittlungen kam heraus, dass sieauch für weitere Einbrüche in Apensen und Neu Wulmstorf verantwortlich sein sollen. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl beantragt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen