Juwelier Kosche: Goldverkauf - Sache des Vertrauens

Malgorzata und Dieter Kosche untersuchen vor den Augen der Kunden jegliche Schmuckart auf ihren Gold- oder Silbergehalt
  • Malgorzata und Dieter Kosche untersuchen vor den Augen der Kunden jegliche Schmuckart auf ihren Gold- oder Silbergehalt
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Die Tendenz ist eindeutig: Der Goldpreis steigt. Somit lohnt es sich besonders, das Edelmetall an vertrauenswürdige Abnehmer zu verkaufen. Wer Schmuck oder Zahngold zu Geld machen möchte, ist bei Juwelier Kosche in Harburg (Moorstraße 9, Tel. 040-32310355, Öffnungszeit: Mo. bis Fr. 10 bis 18 Uhr) bestens aufgehoben. Vor dem Hintergrund ihrer jahrelangen Erfahrung prüfen Inhaber Dieter Kosche und Ehefrau Malgorzata unverbindlich und kostenlos den nicht mehr benötigten Gold- und Silberschmuck. Ob es sich um (Ohr-)Ringe, Halsketten oder Armreife handelt: „Wir kaufen jede Art von Schmuck zu fairen Preisen“, erläutern Malgorzata und Dieter Kosche. Der Juwelier des Vertrauens ergänzt: „Auch defekter Schmuck – zum Beispiel gerissene Ketten – sind bares Geld wert. Das gilt natürlich auch für Zahngold in jedem Zustand.“
Das Ehepaar untersucht unterschiedliche Formen von Edelmetallen – zum Beispiel als Besteck – auf ihren Gold- oder Silbergehalt. Dies geschieht stets vor den Augen der Kunden. Zudem betont Dieter Kosche: „Auch wenn Sie nicht sicher sind, ob der Gegenstand überhaupt einen Wert hat – kommen Sie zu uns, wir informieren gerne.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.