ig. Beckdorf. Handball-Oberligist SV Beckdorf kehrte vom Auswärtsspiel beim punktlosen Tabellenschlusslicht Neuenhaus/Uelsen mit einem 33:21-Sieg zurück, baut seine beeindruckende Serie von neun Siegen in neun Pflichtspielen weiter aus. Die Beckdorfer trafen erst eine Stunde vor Anpfiff ein. Grund: Ein Reifen platzte und musste gewechselt werden.
Für Trainer Daniel Untermann beginnen für die Spitzenteams zum Ende der Hinserie die "Wochen der Wahrheit". Der SV trifft am Samstag, 28. November, 19.30 Uhr, vor heimischen Fans im Derby auf den TSV Bremervörde. Es folgen Partien gegen Barnstorf/Diepholz und Schwanewede/Neuenkirchen. Zu Beginn des neuen Jahres kommt zum Schluss der Hinserie Neerstedt in die Sporthalle "Auf dem Delm". Untermann: "Dann wissen wir, wer im Titel-Kampf noch mit uns konkurriert."

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen