Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag
Apensen wird zur Flaniermeile

Johann Klindworth und Bernhard Wienberg (v.li., beide vom BürgerBusverein Apensen) hatten sich die Kollegen aus Schneverdingen Wolfgang Schubert und Jan-Jürgen Ketels eingeladen
3Bilder
  • Johann Klindworth und Bernhard Wienberg (v.li., beide vom BürgerBusverein Apensen) hatten sich die Kollegen aus Schneverdingen Wolfgang Schubert und Jan-Jürgen Ketels eingeladen
  • Foto: tk
  • hochgeladen von Tom Kreib

Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag sind Publikumsmagnete tk. Apensen. Wenn in Apensen die Buxtehuder Straße zur Flaniermeile wird, dann finden Gewerbeschau und verkaufsoffener Sonntag statt. Am vergangenen Sonntag präsentierte sich Apensen einmal mehr mit seiner großen Vielfalt an Vereinen, Einzelhandel und Handwerk. An einem schönen Sommertag war der Bummel über die großzügige Ausstellungsfläche ein abwechslungsreiches Vergnügen.
Mit dabei war unter anderem der BürgerBusverein, der sich die Kollegen aus Schneverdingen samt Bus eingeladen hatte (s. Artikel oben). Eine gute Idee, wie Jürgen Klindworth vom Vorstand des BürgerBusses Apensen fand. Denn: Bis zum Nachmittag hatten sich schon fünf neue ehrenamtliche Fahrer angemeldet. Klindworth geht davon aus, dass der BürgerBus im kommenden Jahr rollt. Die letzte finanzielle Hürde wird im September genommen, wenn die Kreispolitik über einen Zuschuss abstimmt. Einige Meter nebenan, bei "Beef Kitchen", sorgten Kim Laura und Matthias mit der hauseigenen Limonade für Erfrischung. Wie genau die Rezeptur aussieht, wird nicht verraten. "Selbst probieren", so der Tipp der beiden. Auf jeden Fall sind Basilikum und Limette Bestandteil. 
Chillen und träumen war in den Strandkörben der Strandkorbmanufaktur angesagt - und das bei diesem Superwetter. Beim Probesitzen im Premiummodell "Vintage" einfach die Augen schließen und sich ans Meer träumen. 
Dass Weihnachten schneller kommt als gedacht, hat die FOWI (Forstverwaltung Wiegersen) mit Weitblick berücksichtigt. Ein geschmückter Tannenbaum war an einem heißen Augustnachmittag ein witziger Hingucker. Es gab sogar einen Gutschein für den Weihnachtsbaumkauf zu gewinnen.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.