Oberschule in Apensen wurde für ihr Beruforientierungskonzept ausgezeichnet

Schulleiter Günter Bruns und die Delegation der Schülerfirma freuen sich über die Auszeichung
  • Schulleiter Günter Bruns und die Delegation der Schülerfirma freuen sich über die Auszeichung
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

„Die Schülerfirma und der Berufsinformationstag stehen beispielhaft für eine gelungene Berufsorientierung an der Oberschule Apensen.“
Dafür und für ein überzeugendes Berufsorientierungskonzept wurde die Apenser Schule in der Industrie- und Handelskammer in Lüneburg mit dem Zertifikat “pro BerufsOrientierung – Schule – Wirtschaft” ausgezeichnet.
"Der Schule fällt in immer stärkerem Maße die Aufgabe zu, Jugendliche zu befähigen, ihre eigenen Kompetenzen einzuschätzen und die realen Möglichkeiten der Berufswelt beurteilen zu können, um dann die richtige Entscheidung für Ausbildung, weiterführende Schule oder Studium zu fällen", sagt Schulleiter Günter Bruns. Umso wichtiger sei es, Schülerinnen und Schülern frühzeitig Orientierungs-möglichkeiten zu bieten und Berufsbilder vorzustellen. Kern des Projekts ist ein "Kursbuch Berufsorientierung", in dem alle Maßnahmen der Schule zusammenfassend dargestellt werden.
Das Projekt wird in Kooperation zwischen Landesschulbehörde, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer und Agentur für Arbeit durchgeführt. Ziel dieser Auszeichnung ist es, systematisch berufsorientierende Maßnahmen zu entwickeln und im Schulprogramm zu verankern.

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

8. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt leicht auf 67,6 im Vergleich zu vor einer Woche

(ts). Im Landkreis Harburg sind am Samstag, 8. Mai,  288 Corona-Fälle registriert worden. Das sind vier Fälle weniger als vor einer Woche und zwei weniger als am Freitag. Seit Beginn der Pandemie wurden laut dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 6.340 Menschen im Landkreis Harburg positiv auf das Coronavirus getestet. Davon gelten inzwischen 5.945 Menschen als genesen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen