Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Arbeiten im Apenser Gewerbegebiet in vollem Gange

Im Gewerbegebiet Apensen entstehen derzeit 18 neue Grundstücke

Stader Straße in Apensen bis 18. November voll gesperrt

ab. Apensen.
Auf dem ca. 40 Hektar großen Areal zwischen Stader und Neukloster Straße, direkt entlang der OKES (Ortskernentlastungsstraße) in Apensen, wird kräftig gebaut: Dort entstehen 17 voll erschlossene Gewerbegrundstücke in Größen zwischen ca. 1.350 und 46.625 Quadratmetern.

Zwei große Grundstücke wurden bereits erworben: Das Speiseeisunternehmen Eisbär Eis und das Traditionsunternehmen RAISA eG (ehemals Stader Saatzucht) wollen ihre Standorte erweitern. Die Vermarktung der anderen Grundstücke hat die Gemeinde selbst übernommen. Bis auf eine Fläche seien alle weiteren verbindlich reserviert, sagt Fachbereichsleiterin Sabine Benden. 40 Euro kostet der Quadratmeter.

Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. "Bisher klappt es gut."
Derzeit wird die Zufahrts- und Gewerbestraße erschlossen und asphaltiert. Aufgrund der Arbeiten ist die Stader Straße ab sofort bis voraussichtlich Sonntag, 18. November, voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die OKES und ist ausgeschildert.