Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesundheitsthemen schon Kleinen vermitteln

Kita-Leiterin Ilona Czyperek-Prigge (Mitte) und ihre Teams freuten sich über die Teilnahme-Urkunden (Foto: AOK)
ab. Revenahe/Sauensiek. Die Kita "Löwenzahn" in Sauensiek und die Kita "Susewind" in Revenahe wurden jetzt für eine erfolgreiche Teilnahme am AOK-Programm "JolinchenKids" sowie ihre bereits seit drei Jahren praktizierte Vermittlung gesundheitlicher Themen ausgezeichnet. Auch die Eltern als wichtigste Bezugspersonen der Drei- bis Sechsjährigen wurden in das Programm eingebunden.

„Im Kita-Alter werden positive Gesundheitseinstellungen und Verhaltensweisen angelegt, auf denen im Idealfall das ganze spätere Leben aufbaut“, sagten Kita-Leiterin Ilona Czyperek-Prigge und AOK-Präventionsberaterin Martina Meier. Ausgewogene Ernährung und vielseitige Bewegung bekamen die Kinder über die Drachenkind-Figur „Jolinchen“ in Form von Entdeckungsreisen vermittelt. Auch die 19 Erzieherinnen profitierten davon: Um sie dabei zu unterstützen, Belastungen wie Lärm, Zeitdruck und Heben und Tragen dauerhaft zu bewältigen, gab es Workshops wie „Fit im Job“ oder das Seminar „Stress ade“. Parallel dazu wurde das Betriebliche Gesundheitsmanagement der AOK hinzugezogen.