Blaulicht

Einschleichdiebe scheitern in Harsefeld

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 20 Minuten

tk. Harsefeld. Trickdiebe haben am Freitag versucht, eine Seniorin in Harsefeld (76) um ihr Hab und Gut zu bringen.  Gegen 11 Uhr klingelte eine unbekannte Frau an der Haustür der alten Dame und erkundigte sich nach der Adresse eines angeblich zum Verkauf stehenden Hauses. Die Täterin lenkte die 76-Jährige ab und ein Komplize schlich sich ins Haus. Die Harsefelderin bemerkte das aber und forderte den Mann auf, sofort zu...

Hundehalter in Stade aufgepasst: Fleischstücke mit Angelhaken präpariert

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 33 Minuten

tk. Stade. Hundehalter aufgepasst: In Stade ist ein Tierhasser unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, sind am Sonntagvormittag am Rand des Teiches am Sachsenviertel (Udonenstraße) Fleischstücke gefunden worden, die mit Angelhaken präpariert waren. Ein Anwohner hatte beim Spazierengehen eine Schnur bemerkt, die quer über den Fußweg gespannt war. Ein Ende war an einem Schild befestigt, am anderen Ende hingen die Fleischstücke...

3 Bilder

Scheune in Kehdingen niedergebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 16 Stunden, 54 Minuten

Rund 350.000 Euro Schaden auf landwirtschaftlichem Betrieb in Asselersand  tp. Asselersand. Feuerwehrleute aus Kehdingen wurden am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem Löscheinsatz nach Asselersand gerufen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb stand eine Scheune in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte das Gebäude bereits in vollem Umfang. Die Scheune konnte nicht mehr gerettet werden. Die Helfer...

Pkw in Sprötze und Vahrendorf aufgebrochen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Sprötze/ Vahrendorf. Am Wochenende wurden wieder Pkw aufgebrochen. Freitagnacht schlugen unbekannte Täter in Sprötze die Seitenscheibe eines BMW X3 ein und entwendeten von der Rückbank eine Kamera. Weiterhin sägten sie die Frontstoßstange auf, vermutlich um an die Scheinwerfer zu gelangen. Diese wurden jedoch nicht ausgebaut. In Vahrendorf wurde am Samstag gegen 1.10 Uhr die Scheibe eines Kastenwagens eingeschlagen und...

Zoff nach dem Heidenauer Erntefest

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Tostedt. Gefährliche Körperverletzungen nach dem Heidenauer Erntefest: Ein 22-jähriger hatte dort zwei Männer (beide 22) kennengelernt und ihnen angeboten, sie gegen ein Entgelt von 20 Euro mit seinem Pkw nach Hause zu fahren. Am Ziel der Fahrt kam es jedoch zu Streitigkeiten über die Bezahlung. Im Rahmen der Streitigkeiten schoss der Fahrer außerhalb des Pkw drei Mal mit einer Schreckschusspistole auf die Mitfahrer....

Anrufe von falschen Polizeibeamten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Seevetal. Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Polizeibeamten. Bislang konnte die Polizei Seevetal binnen weniger Tage elf Anrufe von angeblichen Polizeibeamten verzeichnen. Teilweise erfragten die Täter den Besitz von Wertsachen. Die Angerufenen wurden auch aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Im Display des Telefons erschien in einigen Fällen die Telefonnummer 04105-110 oder 04108- 110. "Wir weisen...

Federvieh hält Polizei in Pattensen in Atem

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Pattensen. Zu diversen Einsätzen wurde die Polizei auf die L215 zwischen Pattensen und Thieshope gerufen, da dort immer wieder Hühner ihr schlecht umzäuntes Gehege verlassen hatten und sowohl auf der Landstraße als auch auf dem Holtorfer Weg herumliefen. Zeitweise liefen bis zu 100 Tiere auf der Fahrbahn herum, wobei ein Tier den Ausflug mit seinem Leben bezahlte. Der Tierhalter wurde mehrfach aufgefordert, das Gehege so...

Widerstand gegen Polizeibeamte in Stove

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Stove. Ein alkoholisierter 33-Jähriger legte sich am Samstag gegen 23 Uhr in einer Gaststätte in Stove mit den Gästen und dem Wirt an. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten seine Personalien feststellen wollten, saß der Mann in einem Transporter und schubste die Polizisten wiederholt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten sollte der 33-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Er leistete Widerstand und trat einem Beamten...

2 Bilder

Stader Retter helfen bei Moorbrand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

120 Feuerwehrleute im Katastrophen-Einsatz auf dem Truppen-Übungsplatz in Meppen tp. Stade. Die Feuerwehrbereitschaft Süd des Landkreises Stade ist seit Samstag in der Nähe von Meppen im Katastrophen-Einsatz, um bei der Bekämpfung des riesigen Moorbrandes auf dem Übungsgelände der Bundeswehr zu helfen. Gegen 5 Uhr morgens machten sich die drei Züge der Bereitschaft mit 15 Großfahrzeugen und etwa 120 Feuerwehrleuten auf...

Feuerwehrübung am Buchholzer Bahnhof

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

os. Buchholz. Menschen, die am Samstag, 29. September, rund um den Buchholzer Bahnhof besonders viele Feuerwehrfahrzeuge sehen, brauchen keine Angst zu haben: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Buchholz und Trelde führen gemeinsam mit den Mitgliedern der Fachzüge "Gefahrgut", "Spüren und Messen" und "DekontP" der Kreisfeuerwehr eine große Gefahrgutübung durch. Die Einsatzfahrzeuge werden auch mit Sonderrechten (Blaulicht) durch...

Kurzer Prozess mit Betrügern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Verfahren gegen Versicherungsmakler nach vier Jahren beendet thl. Lüneburg. Rund vier Jahre dauerte das Verfahren gegen die beiden ehemaligen Winsener Versicherungsmakler Jürgen S. (68) und Jörg M. (56), ehe es zu einem Prozess vor dem Lüneburger Landgericht kam. Dafür ging es vor der 3. Kleinen Strafkammer umso schneller. Nach einer Vereinbarung zwischen Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidiger räumten die beiden...

1 Bild

Personensuche in Stade abgebrochen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Großalarm am Burggraben in Stade / Taucher im Einsatz tp. Stade. Ein Großaufgebot an Rettern rückte am Donnerstag gegen 11.40 Uhr zu einer Personensuche auf dem Burggraben in Stade aus. Zuvor hatte eine Passantin einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes mitgeteilt, dass an einer Sitzbank an der Salztorscontrescarpe ein Paar herrenloser Turnschuhe abgestellt waren. Daneben lagen eine Socke und eine Flasche. Auf der...

Telefon-Nepp: "Morgen kommt der Gerichtsvollzieher"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Schulden bei "Eurowin": Leser warnt vor Abzocke tp. Horneburg. Vor einer dreisten Abzock-Masche warnt Rentner Niels Matthiessen (80) aus Horneburg. Er erhielt am Mittwoch einen Anruf eines dubiosen "Herrn Wagner". Der angebliche Mitarbeiter des Mahngerichts Stuttgart forderte den Senior auf, angebliche alte Spielschulden von 9.250 Euro bei der Firma "Eurowin" zu begleichen. Andernfalls schicke er "morgen den...

2 Bilder

"Ich wollte ihr nur einen Denkzettel verpassen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 4 Tagen

Thomas S:. Lebenslange Haft für Mord an seiner Ehefrau / Motiv: Sie wollte ihn verlassen thl. Hanstedt/Lüneburg. "Es tut mir so furchtbar leid, was geschehen ist. Ich wollte meine Frau nicht töten. Ich wollte ihr nur einen Denkzettel verpassen." So beschreibt Thomas S. (54) die Tat im April dieses Jahres, als er seine Ehefrau Manuela (49) mit mehreren Messerstichen getötet hat (das WOCHENBLATT berichtete). Am Freitag wurde...

3 Bilder

Sturm: Umstürzende Bäume stören Bahn-Verkehr / Absage des Herbstmarkt-Feuerwerkes in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren im Kreisgebiet +++update+++    tp. Landkreis Stade. In Stade stürzte gegen 11.10 Uhr kurz hinter dem Bahnhof in Höhe der Gartenstraße ein großer Ast auf die Bahngleise. Ein aus Richtung Cuxhaven einfahrender Metronom-Pendlerzug prallte mit dem Ast zusammen, der die Seitenscheibe des Führerhauses durchbrach. Der Lokführer blieb unverletzt. Drei jugendliche Fahrgäste mussten mit...

1 Bild

Kaputte Gasleitung: Drei Häuser in Ahrenswolde evakuiert

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 5 Tagen

lt. Ahrenswolde. Weil bei der Verlegung eines Breitbandkabels im Ohfeldweg in Ahrenswolde eine Gasleitung von den Mitarbeitern der Tiefbaufirma beschädigt wurde, musste die Feuerwehr mit rund 40 Kräften aus Ahlerstedt, Ahrenswohlde, Ahrensmoor und Harsefeld anrücken. Auch die Führung des Umweltzuges des Landkreis Stade war im Einsatz, da das ausströmende Gas an die Oberfläche strömte. Die alarmierte Feuerwehr sperrte die...

8 Bilder

"Vermisster" im Burggraben in Stade: Suche beendet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

+++Update: Groß angelegte Suchaktion auf dem Stader Burggraben nach zwei Stunden erfolglos abgebrochen+++  Rätsel um herrenlose Turnschuhe und schwimmende Geldscheine tp. Stade. Ein Großaufgebot an Helfern sucht aktuell nach einer vermissten Person im Burggraben in Stade. Eine Passantin soll gegenüber einem städtischen Ordnungsamts-Mitarbeiter gemeldet haben, dass möglicherweise eine Person Suizid begangen habe....

Messerstecherei in Buxtehude wegen Beziehungsstreit

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 5 Tagen

tk. Buxtehude. Zwei Männer sind bei einer Messerstecherei am Mittwochabend in Buxtehude schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei soll ein Beziehungsstreit der Hintergrund für die Tat sein. Ein Horneburger (38) war mit seinem weißen Sprinter-Transporter zum "Lidl"-Parkplatz an der Harburger Straße gefahren. Dort wollte er sich mit einem Mann (39) aus Buxtehude treffen und aussprechen. Auf dem Parkplatz steigen der...

1 Bild

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B73

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 5 Tagen

tk. Buxtehude. Ein Motorradfahrer (52) ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B73 in Ovelgönne ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin (80) wollte von der Bundesstraße nach links in die Straße "Hogenbarg" abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer auf seiner Kawasaki Ninja. Nach Angaben der Polizei muss der Biker innerhalb der geschlossenen Ortschaft mit hoher Geschwindigkeit gefahren sein. Der...

1 Bild

Maishäcksler brennt in Nindorf aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.09.2018

tk. Nindorf. Ein Maishäcksler ist am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Nindorf auf dem Gelände eines Lohnunternehmens ausgebrannt. Der Fahrer (31) des landwirtschaftlichen Geräts hatte bemerkt, dass zwischen Fahrerkabine und dem Fahrzeugaufbau Rauch aufstieg. Mit einem Feuerlöscher sowie Wasser aus Getränkeflaschen versuchte er, den Brand zu löschen. Als das nicht klappt, fuhr der Mann den Maishäcksler noch auf den Betriebshof des...

Neu Wulmstorf: 15 E-Bikes geklaut

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2018

as. Neu Wulmstorf. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch eine Seitentür in ein Fahrradgeschäft in Neu Wulmstorf ein. Dabei erbeuteten sie 15 E-Bikes und etwa 40 Akkus. Der Schaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Seevetal unter Tel. 04105-6200 entgegen.

Neu Wulmstorf: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2018

as. Neu Wulmstorf. Auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf wurde am Samstagvormittag eine Rumänin überprüft. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die moldawische Fahrerlaubnis der Frau in Deutschland nicht mehr gültig ist, da die Fahrerin hier bereits seit zwei Jahren ihren regelmäßigen Wohnsitz hat. Jetzt wird sie sich wegen 'Fahren ohne Fahrerlaubnis' verantworten müssen.

Seevetal: Mit zwei Promille auf dem Heimweg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2018

as. Emmelndorf. Ein Ford Fiesta aus Ludwigslust wurde am Samstag gegen 4 Uhr auf der Hittfelder Landstraße in Emmelndorf kontrolliert. Bei der 37-jährigen Fahrerin wurde ein Promillewert von 1,98 festgestellt. Daraufhin wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Buchholz: Auffahrunfall auf der A1 / eine Person schwer verletzt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2018

as. Buchholz. Bei einem Auffahrunfall auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen der Anschlussstelle Rade und dem Buchholzer Dreieck wurde am Freitagnachmittag eine Person leicht und eine weitere Person schwer verletzt. Der 49-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus Portugal erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf das Auto auf. Der 50-jährige Fahrer des Pkw aus dem Landkreis...

Winsen: Vom eigenen Fahrzeug überrollt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.09.2018

as. Winsen. Der Fahrer eines Lieferdienstes stellte am Freitagabend gegen 18 Uhr seinen VW Up in einer abschüssigen Einfahrt in der Winsener Deichstraße ab. Er vergaß jedoch, die Handbremse anzuziehen. Als der Mann bemerkte, dass sich sein Auto in Bewegung setzte, versuchte er den Wagen eigenhändig zu stoppen. Dabei geriet er unter das Fahrzeug, wurde von seinem Auto überrollt und brach sich ein Bein. Aufgrund der Schwere...