Blaulicht

Einbruch in Stader Kindergarten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 31.01.2019

tk. Stade. Einbrecher sind am Dienstagabend in den "Elbekinder Kindergarten" in Stade an der Straße "Am hohen Feld" eingedrungen. Die Täter brachen mehrere Schließfächer von Mitarbeitern auf. Beute: Mehrere Hundert Euro.

Unbelehrbarer Senior

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.01.2019

thl. Winsen. Er konnte es einfach nicht lassen! Weil er innerhalb kurzer Zeit bereits zum sechsten Mal dabei erwischt wurde, wie er ohne Fahrerlaubnis Auto fuhr, ist ein Mann jetzt seinen Pkw los. Der 90-Jährige wurde am Dienstagmittag von einer Streifenwagenbesatzung erkannt und angehalten. Bereits bei den vergangenen Taten wurde er gewarnt, nicht wieder Auto zu fahren. Das hat den Winsener scheinbar wenig beeindruckt. Nach...

Mutmaßlicher Kinderschänder aus Stade gab Anweisungen zum Missbrauch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.01.2019

tk. Stade. Ein Mann aus Stade sitzt wegen Anstiftung zum schweren sexuellen Kindesmissbrauch in Untersuchungshaft. Der mutmaßliche Kinderschänder flog auf, weil er Teil der Gruppe war, die seit zehn Jahren Kinder im Kreis Lippe auf einem Campingplatz in Lüdge missbraucht haben soll. Die Opfer sind nach Angaben der Ermittler zwischen 4 und 13 Jahren alt. Es geht bislang um mehr als 1.000 Einzeltaten. Das ist bisher bekannt:...

1 Bild

Schwer verletzter Beifahrer greift nach Unfall Polizei und Rettungsdienst an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.01.2019

tk. Stade. Das ist unfassbar: Nach einem Unfall auf der K27 zwischen Drochtersen und Stade am Sonntagabend hat der schwerverletzte Beifahrer die Rettungsdienst-Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Mehrere Einsatzkräfte waren notwendig, um den alkoholisierten Gewalttäter unter Kontrolle zu bringen und ihn anschließend unter Polizeibegleitung ins Krankenhaus zu fahren. Zu dem Unfall war es gekommen, weil die Fahrerin (30)...

2 Bilder

Brennendes Auto auf der A 26 / Fahrer hatte unglaubliches Glück

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.01.2019

lt. Stade. Unglaubliches Glück hatte ein 79-Jähriger, als sein Wagen am Samstagnachmittag  - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts - auf der Autobahn 26 plötzlich in Brand geriet. Der Mann aus Stade war mit seinem Opel-Astra Caravan in Richtung Horneburg unterwegs, als er Rauch bemerkte. Er konnte den Wagen einige hundert Meter vor der Abfahrt Dollern noch auf den Standstreifen lenken. Zufällig kam in diesem Moment...

Betrunken ein Fahrrad gestohlen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2019

mum. Buchholz. Am Sonntagmorgen beobachtete ein Zeuge, wie sich eine männliche Person aneinem angeschlossenen Fahrrad im Bahnhofsbereich zu schaffen machte. Nach einem Knackgeräusch fuhr der Täter dann mit dem Fahrrad davon. Durch eine Zivilstreife konnte der Täter noch im Nahbereich gestellt werden. Als er zum Anhalten aufgefordert wurde, versuchte er an dem vor ihm stehenden Streifenwagen vorbeizufahren. Dies misslang und...

Betrunken durch Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2019

mum. Jesteburg. Am Sonntagmorgen kontrollierten Polizeibeamte im Schierhorner Weg in Jesteburg einen 45-jährigen  Jesteburger in seinem Mercedes. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Alcotest ergab 1,32 Promille. Außer einer Blutprobe folgten die Sicherstellung des Führerscheins und die Untersagung der Weiterfahrt.

Körperverletzung wegen eines Toastbrots

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2019

mum. Nenndorf. Weil er bei der Rückgabe  einer Toastbrot-Packung bei einem Lebensmittelmarkt noch einige Angaben machen sollte, regte sich ein 43 Jahre alter Nenndorfer am Samstag derart auf, dass er eine Angestellte (48) des Marktes heftig zur Seite schubste und das Geschäft wutentbrannt verließ. Er konnte jedoch wenig später von den alarmierten Polizeibeamten gestellt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen...

Einbruch in das Vereinsheim des TC Emsen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2019

mum. Emsen. Wie erst jetzt von der Polizei mitgeteilt wurde, hatte der TC Emsen im Laufe der vergangenen Woche ungebetenen Besuch: Ein Unbekannter schlug die Fensterscheibe zur Küche des Vereinsheims ein. Seine Beute beläuft sich auf ein paar Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte um  ein Vielfaches höher liegen. Hinweise nimmt die Polizei in Hittfeld unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

2 Bilder

Gasalarm im Winsener Krankenhaus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.01.2019

thl. Winsen. War da jemand mit seiner Behandlung unzufrieden und hat deswegen einen "Abschiedsgruß" hinterlassen? Am Freitagnachmittag bemerkte das Personal des Winsener Krankenhaus auf einer Station plötzlich stechenden Reizgasgeruch und klagte sofort über Atemwegsbeschwerden, Augenreizungen und Übelkeit - Großalarm! Binnen Minuten waren die Feuerwehren aus Winsen, Scharmbeck und Pattensen sowie der Zug "Spüren & Messen"...

2 Bilder

Waffe steckte im Schlick

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.01.2019

Polizeitaucher fanden Beweismittel für Raubserie im Pattenser Graben in den Luhegärten thl. Winsen. Eiskalter Einsatz für die Beamten des Technischen Zuges der Hamburger Bereitschaftspolizei: Im Verlauf des Pattenser Grabens in den Luhegärten in Winsen suchten sie nach einer Pistole - und wurden auch fündig. "Wir ermitteln hier in einer Raubserie", sagte ein Beamter des Landeskriminalamtes vor Ort. "Unter anderem geht es...

Darknetdeals in Buxtehude: Von Las Vegas in den Knast nach Bremervörde

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.01.2019

Darknetdealer stellt sich, nachdem Komplize in Thailand verhaftet wurde tk. Stade. Da bekam der mutmaßliche Darknet-Dealer kalte Füße im sonnigen Las Vegas: Der 30-Jährige hatte im Internet gelesen, dass sein Kumpel und Komplize auf Betreiben der Staatsanwaltschaft Stade in Thailand verhaftet und nach Deutschland ausgeliefert wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Gemeinsam mit einem bereits verurteilten Mann aus Buxtehude...

2 Bilder

Zug prallt gegen Lkw: Bahnstrecke stundenlang gesperrt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.01.2019

tk. Agathenburg. Eine Regionalbahn ist am Donnerstagnachmittag in Agathenburg mit einen Sattelzug zusammengeprallt. Der Lkw-Fahrer kam von einer Baustelle zwischen A26 und dem bahnhof. Um durch eine scharfe Rechtskurve zu kommen musste er im Bereich der Gleise ein Stück zurücksetzen. Während der Fahrer rangierte, gingen die Bahnschranken herunter und der Trucker kam nicht mehr von den Gleisen. Der Zugführer (43) konnte nicht...

3 Bilder

Großbrand in Grünendeich: Einfamilienhaus brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.01.2019

tk. Grünendeich. Der Bewohner (53) eines Einfamilienhauses in Grünendeich am Minneweg wurde bei einem Feuer am Donnerstagabend schwer verletzt. Das Haus ist unbewohnbar. Nach ersten Erkenntnissen von Polizei und Feuerwehr kam es zu dem Unglück, weil der Mann neben seinem angeheizten Kamin flüssigen Grillanzünder deponiert hatte. Die Flasche schmolz mutmaßlich durch die Hitze des Ofens. Es kam zu einer Verpuffung und eine...

Dreister Einmietbetrüger entwendet mehrere Tausend Euro

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.01.2019

tk. Freiburg. Die Polizei sucht einen besonders dreisten Dieb und Einmietbetrüger. Der Unbekannte hatte als "Herr Klein" ein privates Zimmer in Freiburg an der Straße Kurzenende reserviert. Er reiste am Dienstag mit einem grünen Kleinwagen mit "WF"-Kennzeichen (Wolfenbüttel) an. Die Vermieterin verließ anschließend ihre Pension, um einkaufen zu gehen. Als sie wiederkam waren Mann samt Auto verschwunden. Am nächsten Morgen...

Feuerwehrmann wurde bei Einsatz angegriffen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.01.2019

jb. Buxtehude. Schon wieder hat ein randalierender Gewalttäter Einsatzkräfte attackiert: Die Buxtehuder Feuerwehr wurde am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr alarmiert Zwischen den Bahngleisen in Höhe der Sachsenbergstraße hatten Passanten ein Feuer entdeckt, das durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht werden konnte. Noch während des Einsatzes provozierte ein unbeteiligter Mann die Feuerwehrleute, indem er um ein Fahrzeug...

1 Bild

Polizeieinsatz der etwas anderen Art: Bussardrettung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.01.2019

jb. Buxtehude. Die Buxtehuder Polizei wurde am Dienstag gegen 10.40 Uhr zu einem tierischen Einsatz gerufen. Ein Passant meldete einen verletzten Greifvogel in der Nähe des Mercedes-Autohauses an der Lüneburger Schanze. Vor Ort fanden die Beamten einen lädierten Bussard. Sie brachten sie zum Tierarzt, wo er nun ärztlich versorgt wird.

1 Bild

Drei Einbrüche im Landkreis Stade

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.01.2019

(ab). Mehrere Einbrecher waren in den vergangene Tagen im Landkreis unterwegs. Zwischen Donnerstag, 12 Uhr, und Freitag, 18 Uhr, sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Buxtehude im Haferkamp eingestiegen. Der oder die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Elektrogeräte und flohen unerkannt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise: Tel. 04161 - 647115. • Einbrecher verschafften sich zwischen...

1 Bild

Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.01.2019

ab. Himmelpforten. Um kurz vor halb sechs brannte am Montagmorgen in Himmelpforten ein in der Bahnhofstraße abgestellter Linienbus aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Bus im hinteren Bereich bereits in Flammen. Mitarbeiter des Busbetriebs hatten das Feuer am frühen Morgen bemerkt und sofort einen anderen im Gefahrenbereich stehenden Bus weggefahren. Die 45 Feuerwehrleute konnten nicht mehr verhindern, dass der Bus...

2 Bilder

Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Stade und Bützfleth

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 20.01.2019

ab. Stade. Gegen 15.10 Uhr kam es am Sonntagnachmittag auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und Bützfleth zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Der Fahrer eines VW-Polo (39) aus Stade war auf der Bützflether Industriestraße nach rechts auf die Landesstraße 111 in Richtung Bützfleth abgebogen. Dabei hatte er offenbar einen Renault-Clio aus Stade übersehen. Die 27-jährige Fahrerin aus Stade konnte dem Polo nicht...

Einbrecher im Kreis Harburg unterwegs

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2019

ce. Landkreis. Auch Einbrecher machten jetzt wieder den Landkreis Harburg unsicher. In Buchholz nutzten Unbekannte am Samstagmittag die Unachtsamkeit von Eigentümern eines Einfamilienhauses am Seppenser Mühlenweg aus. Während diese im Garten vor dem Haus arbeiteten, betraten die Gauner durch die Terrassentür die Innenräume, durchsuchten sie nach Wertgegenständen und stahlen schließlich eine Geldbörse. • In einem...

Reifen und Werkzeuge aus Garage gestohlen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2019

ce. Marschacht. Ein Satz Reifen und mehrere Werkzeuge stahlen Diebe jetzt aus einer Garage in der Straße Wennereck in Marschacht. Zuvor hatten sie auf bislang nicht geklärte Weise das elektrische Gartentor "geknackt". Die Reifenbolzen eines vor der Garage geparkten Pkw wurden gelockert. Diese Reifen ließen die Gauner jedoch nicht mitgehen, da sie womöglich gestört wurden. Hinweise an die Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960.

Mit Glas-Wasser-Trick Schmuck erbeutet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2019

ce. Emmelndorf. Ein sogenannter Einschleichdiebstahl geschah jetzt in Emmelndorf in der Straße Binsal. Dort klingelte ein Mann bei einer älteren Hausbewohnerin und bot ihr zunächst Gartenarbeiten an. Als die Frau ablehnte, bat der Unbekannte sie um ein Glas Wasser. Diese Ablenkung der Frau muss ein weiterer Unbekannter genutzt haben, um das Haus zu betreten und es nach Geld und Schmuck zu durchsuchen. Letzteren ließen die...

Promillesünder waren wieder im Landkreis unterwegs

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2019

ce. Landkreis. Motorisierte Alkoholsünder waren auch am vergangenen Wochenende wieder im Landkreis Harburg unterwegs. "Spitzenreiter" war mit 2,01 Promille ein Mann (22) aus Seevetal, der mit seinem Pkw an der Autobahn-Anschlussstelle Ramelsloh eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen überfuhr. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. • 1,41 Promille im Blut hatte ein in...

Vandale verletzte Mann mit Messer

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2019

ce. Winsen. Mit einem Messer zerkratzte am frühen Sonntagmorgen ein junger Winsener den Wagen eines anderen Mannes. Als dieser den Täter zur Rede stellen wollte, wurde er von dem Vandalen mit dem Messer angegriffen und oberflächlich am Rücken verletzt.