Blaulicht

2 Bilder

Noch viele Fragen offen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.07.2018

Seit drei Jahren sind Sylvia und Miriam Schulze aus der Elbmarsch spurlos verschwunden thl. Elbmarsch. Gibt man bei Google den Suchbegriff "Schulze Drage" ein, erscheinen innerhalb von Zehntelsekunden fast 40.000 Artikel. Kein Wunder, denn das ungeklärte Schicksal von Mutter Sylvia und Tochter Miriam bewegt die Menschen in ganz Deutschland. Am morgigen Sonntag, 22. Juli, jährt sich das Verschwinden der beiden zum dritten...

2 Bilder

Die Buxtehuder Feuerwehr ist fit

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.07.2018

Stadtbrandmeister Horst Meyer über Ausrüstung und Ausrücken tk. Buxtehude. Für die Hansestadt ist erstmals ein Brandschutzbedarfsplan aufgestellt worden, der künftig alle vier Jahre fortgeschrieben wird. Unterm Strich ist das Ergebnis ausgesprochen erfreulich: Die Personalstärke der Feuerwehr ist gut und die Zahl der Fahrzeuge ist auf dem erforderlichen Stand. Feuerwehr aktuell Der Tatsache geschuldet, dass viele der...

Räuber schlägt sich den Weg frei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.07.2018

thl. Stelle. Ein Ubekannter hat am Donnerstag in der Aldi-Filiale am Hainfelder Hof in Stelle versucht, sechs Flaschen Wodka zu klauen. Er steckte seine Beute in einen Rucksack und wollte den Laden verlassen. Dabei wurde er von einer Kassiererin festgehalten. Als der Mann mit dem Rucksack in ihre Richtung schlug, gelang es der Frau, die Tasche festzuhalten. Der Unbekannte ließ seine Beute zurück und flüchtete zu Fuß in...

1 Bild

Radfahrerin (84) in Himmelpforten von Auto erfasst und schwer verletzt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 19.07.2018

lt. Himmelpforten. Eine Radfahrerin (84) wurde bei einem Unfall in Himmelpforten am vergangenen Dienstagvormittag schwer verletzt. Die Frau war gegen 11 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs als ein 31-jähriger Fahrer eines Ford-Transit mit seinem Transporter in Richtung Ortsausgang fuhr. Der Mann übersah offenbar einen ordnungsgemäß am rechten Straßenrand geparkten Honda Accord und fuhr ungebremst auf diesen auf. Das geparkte...

Schon wieder Brandstiftung in Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.07.2018

tk. Stade. In der Nacht zu Donnerstag hat es in Stade schon wieder drei Mal gebrannt. Am Hahler Weg wurde gegen 0.45 Uhr auf einem Spielpaltz eine Holzbank sowie ein Holztisch angezündet.  Gegen 1.15 Uhr brannte ein Sperrmüllhaufen an der Bremervörder Straße  und wenig später eine Parkbank in der Nähe. Die Feuerwehr hatte die Brände schnell unter Kontrolle. Seit November kommt es in Stade immer wieder zu Brandstiftungen....

Wasserrohrbruch sorgt für Stau auf der B73

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.07.2018

tk. Buxtehude. Megastau am Mittwochnachmnittag auf der B73. Bei Bauarbeiten hatte ein Mitarbeiter der Baufirma eine Wasserleitung beschädigt. Das auslaufende Wasser hatte Teile der Bundesstraße unterspült. Zudem flossen die Wassermassen auf ein Haus und eine Firma zu. Die Feuerwehr pumpte Wasser aus einem Graben ab, um den Pegel zu senken.  Weil der betroffene Abschnitt der B73 in den kommenden Tagen repariert werden muss,...

2 Bilder

Feuer griff auf Haus über, Holzhütte beim Unkrautabrennen abgefackelt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.07.2018

tk. Kutenholz/Ovelgönne. Am Dienstagmorgen ist in Kutenholz ein Kleinbus in Brand geraten und die Flammen griffen auf das Wohnhaus über. Die Bewohnerin (51) des Hauses an der Straße Kreethof hatte merkwürdige Geräusche gehört und den brennenden Bus unter dem Carport entdeckt. Sie weckte Mann und  Sohn und alarmierte die Feuerwehr. 80 Einsatzkräfte aus verschiedenen Ortswehren bewahrten das Haus davor, komplett...

3 Bilder

Großbrand vernichtet in Neukloster zwei Werkstätten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.07.2018

tk. Neukloster. Bei einem Großfeuer in der Nacht zu Montag ist ein ehemaliges landwirtschaftliches Nutzgebäude in Neukloster bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Das Gebäude in der Nähe des Bahnhofs wurde von zwei Kfz-Werkstätten genutzt. Gegen 1.20 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. Als die Ortswehren Hedendorf und Neukloster sowie die beiden Züge der Buxtehuder Feuerwehr am Unglücksort eintrafen, brannte das Anwesen...

3 Bilder

Tödliches Drama in der Elbe: Zwei Erntehelfer sind ertrunken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.07.2018

+++ UPDATE +++ Traurige Gewissheit: beide Männer sind tot.  tk. Hollern-Twielenfleth. Es gibt wohl keine Hoffnung mehr, dass die beiden jungen Männer lebend gefunden werden. Zwei Erntehelfer (23 und 25) sind am frühen Sonntagabend mutmaßlich in der Elbe ertrunken.  Gegen 17.30 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. Drei Männer waren in Bassenfleth in der Elbe schwimmen gewesen, doch nur einer kehrte ans Ufer zurück. Zeugen...

Hochwertiges silbernes E-Bike in Buchholz gestohlen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2018

bim. Buchholz. Ein hochwertiges silbernes E-Bike wurde am Freitag zwischen 8 und 17 Uhr in der Heinrichstraße in Buchholz an der dortigen Fahrradunterstellanlage gestohlen - trotz dem vom Eigentümer angebrachten  Metallschlosses. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181-2850.

Schuppenbrand an der BBS Winsen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2018

bim. Winsen. Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen in Winsen geriet am Freitag gegen 20.20 Uhr ein Holzschuppen in Brand. Bei Eintreffen der Polizei- und Feuerwehrkräfte brannte der Schuppen mit den darin gelagerten Gartenmöbeln in voller Ausdehnung. Durch die schnellen Löscharbeiten konnte ein Ausbreiten des Feuers auf einen angrenzenden Unterstand und die Bewaldung verhindert werden. Da plausible Gründe fehlen, wie...

Einbruch in Apotheke und Bäckerei in Jesteburg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2018

bim. Jesteburg. In eine Apotheke und eine Bäckerei in der Straße "Am Stubbenhof" in Jesteburg brachen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag ein. Die Täter brachen die Seitentür des Cafés "Alte Sägerei" auf und durchsuchten die Räume nach Diebesgut. Weiterhin hebelten Unbekannte ein Seitenfenster der benachbarten Apotheke auf und durchsuchten die Arbeitsräume. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich bei der...

Audi A5 Sportback beim Hallenbad "Die Insel" gestohlen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2018

bim. Winsen. Ein Audi A5 Sportback wurde Samstagabend beim Hallenbad "Die Insel" gestohlen. Unbekannte hatten zunächst den Spind eines Schwimmbadbesuchers aufgebrochen und die Hose des Gastes mit dem Portemonnaie und einem Mobiltelefon sowie den Schlüssel für den blauen Audi A5 Sportback, der auf dem Parkplatz vor dem Freizeitbad abgestellt war, entwendet. Die Täter flüchteten nach dem Diebstahl mit dem Pkw in unbekannte...

Schwerer Unfall auf der A39

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.07.2018

bim. Winsen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 18.30 Uhr auf der A39 Richung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und Winsen West. Ein 17-Jähriger aus Rinteln geriet mit seinem Motorrad, vermutlich auf Grund eines Fahrfehlers, ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn. Von dort rutschte er in den Grünbereich nach rechts, wo er letztendlich zum Liegen kam. Beim Sturz wurde der Fahrer...

Zeuge eines räuberischen Diebstahles in Tostedter Juweliergeschäft gesucht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.07.2018

bim. Tostedt. Bereits am 28. Juni kam es zu einem räuberischen Diebstahl in einem Tostedter Juweliergeschäft in der Straße Unter den Linden. Eine 21-jährige Buchholzerin ließ sich gemeinsam mit ihrem 23-jährigen Begleiter verschiedene Schmuckstücke zeigen, ergriff dann plötzlich Teile des Schmuckes und wollte flüchten. Zunächst hielten Zeugen die Frau fest. Nachdem ihr Begleiter einschritt, konnten beide zunächst flüchten....

2 Bilder

Zwei Unfälle wegen Nässe auf der A1

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.07.2018

bim. Hollenstedt/Sittensen. Bis zu eineinhalb Stunden Stau war die Folge eines Unfalls am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Rade und Hollenstedt. Ein 68-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Fahrzeug in Richtung Bremen unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn nach links auf den Überholfahrstreifen wechselte. Der dort fahrende 43-jährige Fahrzeugführer eines Mitsubishi konnte nicht mehr...

1 Bild

Die Last war zu schwer: Lkw in Neu Wulmstorf kippte um

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.07.2018

bim. Neu Wulmstorf. Da hatte ein 59-Jähriger offenbar das Gewicht des Bauschutts oder die Leistungsfähigkeit seines Krans unterschätzt: Er wollte seinen Lkw am Mittwochmorgen in Neu Wulmstorf mit in Säcken gefüllten Bauschutt beladen und nutzte dazu einen am Lkw verbauten Kran. Ergebnis: Der Kran konnte die Last nicht halten und schwenkte über die Fahrbahn. Da der Unglücksrabe die Stützen am Lkw nicht vollständig ausgefahren...

Unbekannte zünden in Horneburg Gelbe Säcke an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.07.2018

tk. Horneburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag Gelbe Säcke in Horneburg an der Straße Mühlenkamp erst umgepackt und anschließend angezündet. Durch das Feuer wurde ein Auto stark beschädigt. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 8.000 Euro. Ein Nachbar hatte einen lauten Knall gehört und sofort mit einem Feuerlöscher den Brand bekämpft. Die Feuerwehr musste nur noch Nachlöscharbeiten verrichten. Durch das...

Radlercrash in Buxtehude: Verursacher flüchtet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.07.2018

tk. Buxtehude. Ein Radfahrer (59) ist am Mittwochabend gegen 22 Uhr in der Buxtehuder Bahnunterführung mit einem anderen Radfahrer zusammengestoßen und hat sich dabei verletzt. Der Unbekannte kam ihm entgegen und schnitt die Kurve. Der 59-Jährige kam zu Fall. Der Unfallverursacher flüchtete. Der Mann soll 35 bis 40 Jahre alt sein und schwarze Haare mit Geheimratsecken haben. Er hat einen gepflegten Vollbart und auffällig...

1 Bild

"Soko Rocker": Hausdurchsuchungen in Hamburg und Meckelfeld

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.07.2018

kb. Hamburg/Seevetal. Ermittler der "Soko Rocker" haben gestern Abend sechs Wohnungen in Hamburg, Seevetal und Bleckede durchsucht und vier Männer vorläufig festgenommen. Seit März 2018 führt die Soko Rocker ein Ermittlungsverfahren gegen einen Deutschen (29) und einen Türken (24) wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen. Der 29-Jährige ist Mitglied der Hells...

2 Bilder

Kutenholz: Großfeuer bedrohte Flüchtlingsunterkunft und Düngemittelfabrik

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.07.2018

tk. Kutenholz. Großeinsatz für die Feuerwehr in Kutenholz: Am Dienstagabend standen zwei miteinander verbundene Lager hallen in Kutenholz am Ostlandring in Flammen. Was diesen Einsatz besonders heikel machte: Unmittelbar angrenzend befindet sich eine Unterkunft für Asylbewerber und eine Düngemittelfabrik. Daher wurden Feuerwehrkräfte aus der gesamten Region und sogar von der Berufsfeuerwehr aus Hamburg alarmiert. Als die...

1 Bild

Feuer in Fachwerkscheune auf Gut Deinster Mühle

Lena Stehr
Lena Stehr | am 09.07.2018

lt. Deinste. Rund 100 Feuerwehrleute der Ortswehren Fredenbeck, Deinste, Helmste, Wedel, Hagen und Schwinge rückten am frühen Montagnachmittag zu einem vermeintlichen Großfeuer am Gut Deinster Mühle in Deinste aus. Auf dem Boden einer Fachwerkscheune war Stroh in Brand geraten. Womöglich weil in der Nähe Schweißarbeiten durchgeführt wurden, so Polizei-Pressesprecher Rainer Bohmbach. Das Feuer war schnell gelöscht und es...

Trickbetrüger von der Polizei geschnappt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.07.2018

tk. Assel. In Assel kam es am vergangenen Donnerstag zu einem Trickbetrug. Eine Frau wollte in einem Supermarkt mit einem 500-Euro-Schein bezahlen und die Waren anschließend wieder zurückgeben, weil sie ihr nicht gefielen. Sie bekam den 500er-Schein ausgehändigt. Dabei nutzte die Täterin einen günstigen Zeitpunkt mit viel Kundenandrang und griff in die Kasse. 250 Euro fehlten. Die Polizei nahm sofort die Fahndung auf und...

1 Bild

Feuer zerstört Scheune in Luhdorf

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 08.07.2018

Ein als Werkstatt genutzter Schuppen ist in Brand geraten / Die Ursache ist unbekannt. ts. Luhdorf. Eine 100 Quadratmeter große Scheune an der Straße "An der Luhe" im Winsener Ortsteil Luhdorf ist am Samstag gegen 15 Uhr in Brand geraten. Als die Freiwilligen Feuewehren aus Luhdorf, Roydorf, Pattensen und Winsen eintrafen, habe das Gebäude in voller Ausdehnung gebrannt, berichtete Feuerwehrsprecher Michael Gade. Nach...

1 Bild

Die Waldbrandgefahr ist extrem hoch

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.07.2018

Feuerwehren und Forstamt in Alarmbereitschaft tk. Landkreis. Lang anhaltende Trockenheit und immer wieder Windböen, die den Boden zusätzlich austrocknen: Zur Zeit herrscht extreme Gefahr von Flächenbränden. "Wir haben zwei bis vier Einsätze pro Tag", sagt Matthias Köhlbrandt, Pressesprecher der Feuerwehren im Landkreis Harburg. Im Kreis Stade ist es etwas ruhiger. "Aber wir sind alle sehr wachsam", so Stades...