Blaulicht

Diebe erbeuten 700 Euro - Zeugen gesucht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.04.2013

os. Buchholz. Unbekannte Täter haben am Samstagmittag bei drei Diebstählen in Buchholz insgesamt rund 700 Euro erbeutet. Die Langfinger schlugen nach Polizeiangaben in der Breiten Straße (Lidl und Bekleidungsgeschäft) und im Lidl-Markt an der Zimmererstraße zu. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 04181-2850 an die Polizei zu wenden. Die Polizei mahnt Bürger, Handtaschen beim Einkaufen niemals unbeaufsichtigt zu lassen.

Mit eigenem Pkw betrunken zur Polizei

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.04.2013

os. Winsen. Das war nicht wirklich schlau! Eine Frau aus Hamburg (31) ist am frühen Sonntagmorgen betrunken mit dem eigenen Pkw zur Polizei in Winsen gefahren. Der Alkoholtest ergab 0,88 Promille. Die Frau wollte auf der Wache ihren Lebensgefährten abholen. Dieser war zuvor in eine körperliche Auseinandersetzung auf einer Privatfeier in Stöckte verwickelt. Die Frau darf jetzt mindestens vier Wochen zu Fuß gehen.

1 Bild

Gasbetriebener Pkw brennt aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.04.2013

os. Salzhausen. Ein gasbetriebener BMW ist am frühen Sonntagmorgen in Salzhausen komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Pkw im hinteren Bereich und am Unterboden lichterloh. Durch den Einsatz eines Schaumrohres brachte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte das Übergreifen der Flammen auf ein Einfamilienhaus. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

3 Bilder

Pferdetransport gestoppt - Tiere gerettet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.04.2013

thl.Rade/Winsen. Das erleben auch erfahrene Polizisten nicht häufig: Weil der Lkw mit Pferdeanhänger verdächtig langsam auf der A1 unterwegs war, kontrollierten Beamte das Gespann in der Nacht zu Freitag an der Anschlussstelle Rade. Der Fahrer des Lkw gab zunächst an, Jungpferde aus dem Raum Cuxhaven nach Polen zu transportieren. Schon auf den ersten Blick hatten die Polizisten den Verdacht, dass der Transport nicht den...

3 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.04.2013

thl. Hanstedt. Ein sehr schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der L213 bei Hanstedt ereignet. Als die alarmierten Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, bot sich ihnen und den bereits eingetroffenen Feuerwehrleuten ein schreckliches Bild. Ein Pkw Nissan war offensichtlich mit einem Straßenbaum kollidiert und in mehrere Teile zerrissen worden. Der 25-jähriger Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall...

1 Bild

Irre Raser: Was bringen die Polizeikontrollen im Landkreis Stade?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 26.04.2013

tk. Landkreis Stade. Ein junger Mann (20) aus Kutenholz steht wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht Stade. Er fuhr das Auto, das im November 2012 in Fredenbeck von der Straße abkam. Drei junge Menschen verloren bei dem Unfall ihr Leben. Nach Ermittlungen der Polizei soll der Unglücksfahrer viel zu schnell gefahren sein. Solche tragischen Unglücke sind der Grund dafür, dass die Polizei fast jedes Wochenende...

Urteil gegen Messerstecher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.04.2013

thl. Winsen. Das Lüneburger Landgericht hat am Donnerstag einen 36-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der Mann hatte im Oktober vergangenen Jahres in Winsen seiner Ex-Verlobten aufgelauert und sie mit einem Messer bedroht. Dabei kam es zum Handgemenge, in dessen Verlauf der Verurteilte die Frau leicht verletzte.

1 Bild

Strafverfahren gegen Facebook-User

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Winsen. Das Internet als Spielwiese für Perverse und Schwachköpfe? Seinen abartigen Humor muss ein Facebook-User aus Winsen jetzt wohl teuer bezahlen. Er hatte in dem Netzwerk zwei Bilder gepostet, auf denen ein totes und bestial verstümmeltes Kind sowie ein Topf mit kochender Tomatensoße zu sehen waren. Dazu schrieb er: "So sieht es aus, wenn es fertig ist." Was der Winsener lustig fand, war für andere Facebook-User...

In den Gegenverkehr gefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Wulfsen. Glück im Unglück für zwei Autofahrer: Am Mittwoch gegen 12 Uhr war ein 54-Jähriger mit seinem 1er BMW auf der L 234 vom Bahlburger Kreuz in Richtung Garstedt unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet. Dort kam ihm in diesem Moment eine 46-Jährige in einem Mercedes entgegen. Trotz Hupens und einer Vollbremsung konnte die Frau den Zusammenstoß nicht mehr verhindern....

Weltkriegs-Granate gesprengt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Buchholz. Bei archäologischen Grabungsarbeiten in der Feldmark, unweit der Straße Am Heidland in Dibbersen, stießen Mitarbeiter am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf einen verdächtigen Gegenstand. Das im Durchmesser etwa neun Zentimeter große Metallstück wurde als mögliche Granate eingestuft und die Arbeiten daraufhin eingestellt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst bestätigte den Verdacht. Aufgrund der Beschaffenheit der...

1 Bild

Schmierfinken geschnappt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Ohlendorf. Da war die Überraschung groß: Nachdem drei Heranwachsende (19 und 20 Jahre alt) in Ohlendorf am MIttwoch gegen 19.40 Uhr sechs Elemente der Autobahnlärmschutzwand mit Graffiti beschmiert hatten und sich in ein nahes Waldstück zurückziehen wollten, wurden sie dort von vier Polizisten in Empfang und vorläufig festgenommen. Grund: Zeugen hatten das aus Maschen und Horst stammende Trio zuvor bei ihren...

Anwalt zu spät, Zeuge nicht da

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Winsen. Vor dem Winsener Amtsgericht fand heute der zweite Prozess um die Massenschlägerei im Luhe Park vom Oktober vergangenen Jahres statt. Doch die Verhandlung stand unter keinem guten Stern. Erst kam der Verteidiger des Angeklagten (25) fast eine dreiviertel Stunde zu spät, dann erschien ein als Zeuge geladener Polizeibeamter nicht. Die Folge: Prozess unterbrochen und 150 Euro Ordnungsgeld für den Beamten. Die...

5 Bilder

B73: LKW schiebt in Himmelpforten Auto bis zur Hinterachse zusammen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.04.2013

tk. Himmelpforten. Ein Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in Himmelpforten auf der B73: Der Fahrer (22) eines mit Möbeln beladenen LKW aus Polen übersah einen vor ihm haltenden Seat Ibiza. Der Truck fuhr mit voller Wucht auf den Kleinwagen auf. Der PKW wurde dadurch bis zur Hinterachse zusammengeschoben. Der Fahrer (69) und seine Beifahrerin (32) wurden in dem Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite sie. Mit...

Straßenraub in Hittfeld

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Hittfeld. Drei Männer haben am Montag gegen 17.45 Uhr im Hittfelder Kirchweg in Höhe des EWE-Gebäudes einen Hamburger (26) überfallen. Das Trio bedrohte ihr Opfer mit einem Messer und raubte ihm 50 Euro. Zudem traten die Täter mehrfach auf den am Boden liegenden Mann ein und verletzten ihn dabei. Die Gauner waren 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,85 m groß, südosteuropäisches Erscheinungsbild. Zwei trugen dunkle Jeans und...

Automarder waren unterwegs

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.04.2013

thl. Buchholz. Mindestens vier Pkw sind in der Nacht zu Dienstag in Buchholz aufgebrochen worden. Die Tatorte lagen in den Straßen Steinbecker Mühlenweg, Meisenweg, Tannenbogen und Am Kattenberge. Geklaut wurden Navis, Lenkräder und verschiedene "Ersatzteile". Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

Notebook aus Stader Gymnasium gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.04.2013

tk. Stade. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Stader Gymnasium an der Harsefelder Straße eingebrochen. Sie haben ein Fenster eingeschlagen und ein Laptop gestohlen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hundert Euro.

1 Bild

Unbekannte demolieren Fahrrad am Lühe-Anleger

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.04.2013

lt. Jork-Lühe. Blinde Zerstörungswut am Lühe-Anleger in Jork-Lühe: In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte ein dort angeschlossenes Fahrrad demoliert. Die Besitzerin hatte eigentlich vorgehabt, am Montagmorgen mit dem Schiff nach Wedel und von dort mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Daraus wurde nichts. Hinweise unter Tel. 04162 - 912970

1 Bild

Drei Bienenvölker in grünen Holzkisten gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.04.2013

tk. Agathenburg. Bienendiebe haben im Landkreis Stade zugeschlagen: Zwischen Montag und Dienstagnachmittag verschwanden insgesamt drei Bienenvölker mit zusammen rund 100.000 Bienen. Die Bienenstöcke wurden in den Agathenburger Moorwettern sowie von einer Waldlichtung im Rüstjer Forst gestohlen. Die Bienen befinden sich in so genannten Dadant-Beuten. Das sind dunkelgrüne Holzkisten. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund...

20 Bilder

Feuer in Ahrenswohlde: Schweinestall brannte lichterloh / Borstenviecher haben "Schwein gehabt"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.04.2013

jd. Ahrenswohlde. Rund 200 Schweine haben buchstäblich "Schwein gehabt": Den Borstenviechern brannte am Dienstagabend bei einem Großfeuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ahrenswohlde das Dach über dem Kopf ab. Glücklicherweise verhinderte eine dicke Betondecke, dass sich die Flammen nach unten durchfraßen. Die Tiere wurden unversehrt geborgen. Auch Menschen kamen nicht zu Schaden. Sieben Ortswehren waren am...

5.000 Euro Schaden bei Kupferdiebstahl in Wiepenkathener Sandgrube

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.04.2013

tk. Wiepenkathen. Einen Riesenschaden in Höhe von 5.000 Euro haben Kupferdiebe in der Nacht zu Dienstag in einer Sandgrube in Wiepenkathen angerichtet. Sie haben auf einem Schwimmponton die Starkstromkabel eines Stromerzeugers abgetrennt und mitgenommen.

Einbruch in Mulsumer Bäckerei

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.04.2013

tk. Mulsum. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in eine Bäckerei an der Straße "Höchststadt" in Mulsum eingedrungen. Eine Nachbarin hatte die Täter, vermutlich waren es drei, bemerkt und die Polizei alarmiert. Nachdem die Einbrecher mit einem Gullydeckel die Eingangstür zerstört hatten, fanden sie mehrere hundert Euro sowie Zigaretten als Beute. Die sofort gestartete Fahndung blieb bislang ergebnislos. Der Schaden liegt...

Jugendhaus ausgeräumt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.04.2013

thl. Jesteburg. Unbekannte brachen am Wochenende in das Jesteburger Jugendhaus in der Straße Am alten Moor ein. Die Täter schlugen eine Scheibe ein. Im Gebäude brachen sie sämtliche Türen auf und erbeuteten schließlich einen Fernseher, eine Playstation und einen Computer. Gesamtschaden: rund 10.000 Euro.

Insekt löst Unfall aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.04.2013

thl. Stelle. Kleines Insekt mit großer Wirkung: Ein Golffahrer (22) war am Montag gegen 18 Uhr auf der Lüneburger Straße in Stelle unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben plötzlich ein Insekt ins Auge flog. Beim Versuch, das Tier wieder herauszupulen, übersah der Mann einen vor ihm fahrenden Biker, der verkehrsbedingt hinter einem parkenden Pkw Audi bremsen musste. Der Golffahrer fuhr gegen das Krad und schob dieses gegen den...

2 Bilder

Feuer in einem leerstehenden Gebäude

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

thl. Winsen. Seit Monaten diskutiert die Winsener Politik darüber, was mit einem leerstehenden Wohnhaus in der Straße In den Twieten geschehen soll. Jetzt hätte vermutlich ein Feuerteufel ihnen die Entscheidung beinahe abgenommen. Mittags brannte plötzlich in dem Gebäude gelagerte Möbel und Unrat. Die Feuerwehr löschte rund eine Stunde, weil die Flammen sich bis in die Zwischendecke gefressen hatten. Die Polizei ermittelt.

2 Bilder

Jugendmannschaft im Pech - Bus ausgebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

thl. Garstedt. So ein heißes "Nachspiel" hatten die jugendlichen Sportler des TV Jahn Walsrode sicher nicht erwartet. Als sie nach einem Turnier in der Garstedter Auetal-Halle den Heimweg antreten wollten, ging ihr Vereinsbus aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in Flammen auf. Fahrer und Jugendliche konnten sich und ihre Sachen gerade noch retten. Der Wagen ist jetzt ein Totalschaden.