Blaulicht

Rattengift: Buxtehuder Polizei gibt Entwarnung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.03.2013

tk. Buxtehude. Entwarnung nach dem Fund von Rattengift in der vergangenen Woche in Buxtehude: Die Polizei teilt mit, dass inzwischen feststeht, wie die Beutel mit dem Granulat in die Nähe des Dietrich-Bonhoeffer-Platzes kamen. Ein Schädlingsbekämpfer hatte dort im Auftrag der Kirchengemeinde die Tüten in Metallköderboxen ausgelegt. Wenn die Beutel mit dem Gift nach außen geschleppt werden, sind sie laut Schädlingsbekämpfer...

6 Bilder

Zwischen Idylle und Chaos

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.03.2013

Erneuter Wintereinbruch: 20 Verkehrsunfälle im Kreis Stade / Vier Verletzte tp. Stade. Der Winter ist am vergangenen Wochenende zurückgekehrt und präsentierte sich im Kreis Stade in verschiedenen Facetten: Spaziergänger genossen den Blick auf schneeweiß gepuderte Felder und Wälder. Autofahrer hatten ihre Last mit Schneeverwehungen und Matsch auf den Fahrbahnen. Wegen teils chaotischer Zustände auf Straße und Schiene...

1 Bild

Viele Unfälle durch Wintereinbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Landkreis. Der neuerliche Wintereinbruch am Wochenende hat zu einer Vielzahl von Unfällen auf den Straßen und Autobahnen im Landkreis Harburg geführt. Dabei blieb es nicht immer nur bei Sachschäden. Ein paar Beispiele: Auf der B3 am Trelder Berg kam eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn und prallte einen Baum. Die Frau wurde leicht verletzt. Im Avensener Moorweg in Heidenau rammte ein Fahranfänger in...

Polizisten bepöbelt und bespuckt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Hamburg/Winsen. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Körperverletzung - eine lange Liste von Straftaten wird einem Mann (37) aus Winsen vorgeworfen, nachdem er unter dem Einfluss von 1,14 Promille im Hamburger Hauptbahnhof ausgeflippt ist. Was genau passierte, liest sich im Polizeibericht so: "Der Beschuldigte hielt sich schlafend im Warteraum des Bahnsteiges auf. Nachdem ihn eine Streife der...

500 Paar Schuhe geklaut

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.03.2013

tk. Buxtehude. Unbekannte sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Schuhgeschäft in der Buxtehuder Fußgängerzone eingedrungen. Aus dem Lager im Keller entwendeten sie 500 Paar Schuhe, die laut Polizei einen Wert von rund 30.000 Euro haben. Nach bisherigen Ermittlungen haben die Täter an Rückseite des Gebäudes, an der Straße "Hasenmoor", eine Kellertür aufgebrochen. Die Einbrecher räumten Damen- und Herrenschuhe...

Prügelei mit Trunkenbold

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Winsen. Weil ein Pkw-Fahrer (39) nachts in Schlangenlinien durch Winsen fuhr, wurde er von einem anderen Pkw-Fahrer (28) gestoppt und mit dem Verdacht der Trunkenheit konfrontiert. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, gerieten die beiden Männer in eine handfeste Auseinandersetzung, so dass beide ihren Kontrahenten wegen Körperverletzung anzeigten. Der Angehaltene pustete übrigens 1,56 Promille.

Angriff im Drogenrausch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Winsen. Erst rief ein Mann (22) wegen gesundheitlicher Probleme die Winsener Polizei zu Hilfe, als die Beamten dann aber bei ihm in der Wohnung eintrafen, zeigte sich der Mann sehr aggressiv. Plötzlich holte er ein Küchenmesser aus einer Schublade hervor und hielt es einer Beamtin entgegen. Diese konnte den Angreifer aber entwaffnen und blieb unverletzt. Da sich herausstellte, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss...

Einbruch in Lagerhalle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Buchholz. Bislang unbekannte Täter warfen in der Nacht zu Samstag bei einer Lagerhalle in der Wenzendorfer Straße in Buchholz ein Fenster ein und stiegen in das Objekt ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und nahmen Computer und Bargeld mit. Schadenshöhe: rund 10.500 Euro.

Zwei Monate Haft für Tritt gegens Bein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Winsen. "Es ist zu viel passiert in der Vergangenheit. Jetzt sind die roten Linien überschritten worden. Deswegen wollen wir ein gleich klares Zeichen für alle Beteiligten setzen." Mit dieser Begründung verurteilte der Richter am Winsener Amtsgericht jetzt das Mitglied einer türkischen Großfamilie wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von zwei Monaten - für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt - und...

Die Brötchen wurden teuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Buchholz. Ein Biker (53) aus Buchholz wollte Samstagmorgen "nur mal eben Brötchen holen". Dieses Unterfangen wurde für ihn ein teurer Spaß. In der Bürgermeister-Kröger-Straße stürzte der Mann nämlich alleinbeteiligt und zog sich dabei eine Gesichtsverletzung und Schürfwunden zu. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei zudem fest, dass der Motorradfahrer eine Fahne hatte und ließ ihn pusten. Ergebnis: 1,38 Promille....

Pkw vor Autohaus gestohlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Winsen. Das ist schon dreist! Am Freitag zwischen 1.45 und 02.10 Uhr haben Unbekannte einen Pkw vom Gelände eines Ford-Autohauses an der Lüneburger Straße in Winsen gestohlen. Die Täter wurden bei der Tat gefilmt. Das ist nach Polizeiangaben auf dem Videoband zu sehen: Gegen 1,45 Uhr betreten mindestens drei Personen das Gelände und hantieren an den Türschlössern eines weißen Ford Kuga herum. Einer der Täter bringt an...

Drei Einbrüche in Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.03.2013

tk. Stade. Einbrecher haben am Wochenende mehrere Häuser und Betriebe im Landkreis Stade heimgesucht: In Stade drangen Unbekannte am Hohenwedeler Weg in ein Haus ein. Offenbar zogen sie ohne Beute ab. Der Schaden liegt dennoch bei mehreren hundert Euro. Mehr Erfolg hatten Kriminelle dagegen am Bockhorster Weg in Stade: Aus einem Haus entwendeten sie Elektronik im Wert von rund 500 Euro. Außerdem war ein Internetcafé in...

Patient verletzt Schwester mit Schere

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.03.2013

lt. Stade. Ein dramatischer Zwischenfall ereignete sich in der vergangenen Woche im Elbe Klinikum Stade. Ein offenbar psychisch gestörter Mann stach mit einer Schere auf eine Krankenschwester ein. Die Frau ist inzwischen auf dem Weg der Besserung und kann voraussichtlich noch diese Woche entlassen werden, so Betriebsleiter Hans-Hermann Kruck. Der Patient war am Dienstagabend eingeliefert worden und stand unter...

Trickdiebe geben sich als Stromableser aus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.03.2013

Geringe Menge Bargeld in Balje erbeutet / Polizei sucht Zeugen tp. Balje. Zwei unbekannte Trickdiebe drangen am vergangenen Freitag, 8. März, zur Mittagszeit in ein Einfamilienhaus an der Itzwördener Straße in Balje ein und stahlen eine geringe Menge Geld aus einer Geldbörse. Als die Hausbewohnerin (85) die Eindringlinge bemerkte, trat einer der Ganoven zu ihr ins Schlafzimmer und gab sich als Stromableser aus. Der...

Reanimation am Unglücksort

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.03.2013

Zwei Verkehrsunfälle in Stade / Zeugen gesucht tp. Stade. Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitagvormittag, 8. März, in Stade. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen. Vermutlich Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam ein Autofahrer (77) gegen 10.35 Uhr auf der B74 beim Abbiegen in die Alte Dorfstraße in Wiepenkathen nach links von der Straße ab und prallt gegen einen Zaun. Der Rentner musste durch den Stader...

Hoher Schaden durch Kettenreaktion

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.03.2013

thl. Meckelfeld. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit löste am Donnerstag in Meckelfeld eine Kettenreaktion aus. Gegen 9.35 Uhr war eine Frau (52) in der Glüsinger Straße aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Gerammte auf einen anderen Wagen aufgeschoben, der dadurch ebenfalls nach vorne geschoben wurde. Am Ende waren fünf Pkw...

Gleich zwei Pkw aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.03.2013

thl. Stelle. In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte in der Straße Am Osterfeld in Stelle gleich zwei am Fahrbahnrand abgestellte Pkw auf. Aus einem BMW bauten sie das Navi aus und nahmen noch im Fahrzeug befindliches Bargeld mit. Ein VW Passat wurde um sein Radio "erleichtert". Gesamtschaden: rund 7.000 Euro.

Zu schnell und ohne Lappen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.03.2013

thl. Hittfeld. Polizisten stoppten am Donnerstag auf der A1 bei Hittfeld einen Pkw Volvo aus Nord-Vorpommern, weil der Fahrer mit satten 180 km/h durch eine 120er-Zone gerauscht war. Doch damit nicht genug: Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, das der Mann gar keinen Führerschein besitzt und beim Volvo der TÜV seit neun Monaten angelaufen war. Weiterfahrt untersagt!

Unfallflucht in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.03.2013

tk. Buxtehude. In Buxtehude kam es auf der Estebrügger Straße bereits am vergangenen Samstag zu einem Unfall mit Fahrerflucht: Dem Fahrer (41) eines Ford Fiesta kam ein größeres Fahrzeug entgegen, das auf die Gegenfahrbahn geriet. Beide Fahrzeuge schrammten aneinander und der Fiesta prallte beim Ausweichen auf den Kantstein. Der Schaden an dem Fahrzeug beträgt laut Polizei 8.000 Euro. Der Unfallverursacher...

Autoknacker bauen Navi aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.03.2013

tk. Buxtehude. Autoknacker haben am Mittwochabend in Buxtehude auf dem Parkplatz am Bahnhof zugeschlagen. Aus einem dort geparkten Audi A3 bauten sie das Navi, Lenkradairbag sowie den CD-Wechsler aus. Zudem nahmen sie ein Laptop mit. Schaden: rund 2.000 Euro

Bagger von Baustelle gestohlen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2013

thl. Egestorf. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in Egestorf eine Baustelle im Gewerbegebiet an der Straße Buchenring heimgesucht. Dort brachen sie einen Bagger (Marke Kramer Modell 420) und einen Radlader (Marke Yanmar, Voi 75 VCR) auf, starteten die Maschinen und fuhren mit ihnen über eine Heidefläche und durch einen Graben bis zur Straße. Dort wurden sie offensichtlich auf einen Tieflader aufgeladen. Der...

Lkw-Fahrer nicht ausgeruht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2013

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei auf der A1 bei Hollenstedt einen Lkw aus Cloppenburg kontrolliert. Dabei kam heraus, dass der Trucker nicht seine Fahrerkarte in das Kontrollgerät des Lkw eingelegt hatte, sondern die eines Kollegen. Offensichtlich wollte er damit die Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten manipulieren. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die...

1 Bild

Erneuter Schlag gegen Verbrecherbanden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2013

thl. Buchholz/Lüneburg. Erneut ist der Polizei ein empfindlicher Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Nur gut eine Woche, nachdem die Fahnder eine überregional agierende Einbrecherbande ausgehoben haben (das WOCHENBLATT berichtete), nahmen Spezialkräfte des Fachkommissariates (FK) Banden der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg jetzt in Hamburg zwei Deutsche mit Migrationshintergrund (27, 29) und zwei...

Festnahme beim Vorstellungsgespräch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2013

thl. Neu Wulmstorf. Zivilfahnder der Polizeiinspektion Harburg haben jetzt eine Serbin (29) verhaftet, die im Verdacht steht, eine Seriendiebin zu sein. Der Frau wird vorgeworfen, sich überregional bei Autohäusern um eine Anstellung beworben zu haben. Sobald sie einen Job in der Verwaltung bekam, unterschlug sie dort größere Geldbeträge und tauchte wieder unter. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 100.000 Euro...

Vorfahrt missachtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2013

thl. Pattensen. Auf der Pattensener Hauptstraße in Pattensen kam es am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem drei Menschen (23 bis 25 Jahre alt) leicht verletzt wurden. Eine 76-Jährige wollte mit ihrem Opel Corsa aus der Blumenstraße kommend nach links in die Hauptstraße einbiegen und übersah dabei einen mit drei Personen besetzten Seat Cordoba. Die beiden Pkw kollidierten frontal miteinander. Es entstand ein...