Blaulicht

Feuerwehr verhindert Großbrand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.10.2018

thl. Scharmbeck. Durch ihr schnelles Eingreifen hat die Feuerwehr am Dienstagabend ein Großbrand in einem Wohngebäude an der Scharmbecker Dorfstraße verhindert. Gegen 19.45 Uhr wurden die Feuerwehren Scharmbeck, Pattensen und Winsen zu einem Gebäudebrand alarmiert. Vor Ort stellten die Retter an der Rückseite des Hauses eine Verrauchung in einer Wohnung fest. Unter Atemschutz gingen die Retter vor und konnten den Brandherd im...

1 Bild

Neues Fahrzeug für die Wehr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.10.2018

Feuerwehr Winsen hat neues Tanklöschfahrzeug thl. Winsen. Große Freude bei der Feuerwehr: Das neue Tanklöschfahrzeug "TLF 4.000" ist da. Es ersetzt das mittlerweile 30 Jahre alte "TLF 24/50". Feuerwehr aktuell Das neue Einsatzfahrzeug wurde auf einem MAN-Fahrgestellt mit zuschaltbaren Allradantrieb gebaut. Der 18-Tonner hat 340 Ps. Das TLF verfügt über einen Wassertank mit 4.500 Litern Inhalt und einem Schaumtank mit 500...

Betrunkener randaliert und greift Polizei sowie Rettungsdienst an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.10.2018

tk. Horneburg. Ein renitenter und stark alkoholisierter Mann (31) hat in der Nacht zu Samstag in Horneburg Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten und durch seine brutalen Attacken teils auch verletzt.  Der 31-Jährige war in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Dabei wurde er verletzt. Sein Bruder hatte daraufhin einen Rettungswagen an die Adresse des Mannes geschickt. Der Horneburger wollte sich aber nicht helfen lassen...

Halvesbostel: Nicht krank, "nur" betrunken

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.10.2018

bim. Halvesbostel. Eine regungslose Frau in einem in Halvesbostel geparkten Pkw erregte am Samstag gegen 23.05 Uhr die Aufmerksamkeit der Polizei. Nachdem die Frau auch auf Klopfen an der Scheibe keine Reaktion zeigte, schlugen die Polizisten bei dem verriegelten Fahrzeug die Seitenscheibe ein. Schnell wurde klar, dass kein medizinischer Notfall vorlag, sondern die 30-jährige Fahrerin betrunken am Steuer eingeschlafen war....

1 Bild

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Asendorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 21.10.2018

bim. Asendorf. Bei einem Verkehrsunfall in Asendorf wurden am Freitagnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Gegen 13.30 Uhr übersah ein 75-jähriger Golffahrer, dass ein weiterer Golf nach links auf das Gelände der örtlichen Tankstelle abbiegen wollte und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurden sowohl der Unfallverursacher als auch die Fahrerin des anderen Pkw leicht verletzt. Da zunächst Rauch aus...

2 Bilder

Schutz vor Einbrechern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.10.2018

Polizei hat wertvolle Präventionstipps, um Kriminellen das Handwerk schwer zu machen (thl). Alle Jahre wieder - kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern ziehen auch Einbrecherbanden durch das Land. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß auch die Zahl der Wohnhauseinbrüche. "Das ist leider ein jährlich wiederkehrendes Phänomen", sagt ein Fahnder. Kein Haus- oder Wohnungsbesitzer muss sich dem...

1 Bild

Mord vor mehr als zwei Jahren: Der Verdächtige wird im Libanon vermutet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.10.2018

Die Akte im Mordfall Ernst B. ist noch offen / Ermittlungen dauern an tk. Bützfleth. Die schreckliche Tat ereignete sich am 9. November 2016 und der Hauptverdächtige ist noch immer verschwunden. Vor etwas mehr als zwei Jahren wurden der Unternehmer Ernst B. und seine Frau in ihrem Haus in Bützfleth überfallen. Der 73-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er an den Folgen starb. Relativ schnell stellte sich bei den...

1 Bild

Vom Schnellzug erfasst

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.10.2018

Zwei Schwerverletzte bei grauenvollem Unfall am Buchholzer Bahnhof / Wurden die Opfer provoziert? thl. Buchholz. Grauenvoller Unfall am Buchholzer Bahnhof: Eine 19-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann aus Hamburg sind am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr beim verbotenen Überqueren der Gleise im Bahnhof Buchholz von einem durchfahrenden IC erfasst worden. Schwer verletzt wurden sie in Krankenhäuser eingeliefert. "Nach ersten...

Autoknacker in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2018

tk. Buxtehude. Ein Autoknacker hat in der Nacht zu Dienstag in Buxtehude mindestens fünf Fahrzeuge aufgebrochen. Sowohl in der Findorffstraße als auch in Heitmannshausen wurden Autos gewaltsam geöffnet. Der Täter erbeutet einen Rucksack sowie diverse Papiere. Hinweise an die Polizei unter 04161 - 647115.

Tötungsdelikt in Himmelpforten: Verdächtiger jetzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.10.2018

tk. Himmelpforten. Jetzt sitzt der Verdächtige doch in Untersuchungshaft: Aufgrund der Ermittlungsergebnisse wurden gegen einen Mann (31) aus Himmelpforten ein Haftbefehl beantragt. Ihm wird vorgeworfen, am Mittwoch der vergangenen Woche seine Mitbewohnerin (58) in Himmelpforten getötet zu haben (das WOCHENBLATT berichtete). Der Mann war sofort ins Visier der Polizei geraten. Er kam aber vorerst wieder auf freien Fuß. Jetzt...

B 3 in Sprötze am 18. und 19. Oktober gesperrt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 17.10.2018

Sprötze. as. Die B 3 in Sprötze wird von Mittwoch bis Donnerstag, 18. bis 19. Oktober, auf einer Länge von 70 Metern halbseitig gesperrt, das teilt die Stadt Buchholz jetzt mit. Der Grund: Im Bereich der Bahnbrücke werden so genannte mobile Gleitwände montiert und demontiert. Die Stadt bittet um Verständnis.

3 Bilder

Mädchen in Stade von Zug erfasst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.10.2018

Tödlicher Unfall auf den Gleisen / Wie sicher ist der Bahnübergang im Stadtteil Hahle? tp. Stade. Tief erschüttert verrichteten mehr als zwei Dutzend Helfer der Feuerwehr sowie Polizisten, ein Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen am Montagmittag am Bahnübergang am Brunnenweg im Stader Wohngebiet Hahle ihren schweren Dienst. Gegen 13.07 Uhr war eine Schülerin (16) mit ihrem Fahrrad von einem Metronom-Pendlerzug...

1 Bild

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.10.2018

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die...

1 Bild

Mädchen (16) bei Zugunglück in Stade tödlich verletzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.10.2018

Fahrradfahrerin überquert Gleise trotz heruntergelassener Schranken tp. Stade. Ein Mädchen (16) aus Stade kehrte am ersten Schultag nach den Herbstferien nicht nach Hause zurück. Auf dem Heimweg verunglückte die Schülerin am Montagmittag, 15. Oktober, tödlich, als sie am Bahnübergang am Brunnenweg/Am Hofacker von einem Metronom-Zug erfasst wurde. Nach ersten Vermutungen der Polizei muss das Mädchen mit seinem Rad trotz...

Kontrolle stoppt Promille-Fahrer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende bei Kontrollen zwölf Autofahrer mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt. Am Sonntag wurde ein 18-Jähriger in Buxtehude ertappt, der fast 2,0 Promille intus hatte und gegen einen Baum gefahren war. Einen Führerschein hatte der junge Mann zudem nicht. In Stade waren zwei Fahrer (20 und 31) unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs. Alle Verkehrssünder mussten ihren...

Falscher Polizist ruft an: "Kommissar Berger" ist ein dreister Betrüger

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Landkreis. Falsche Polizisten haben am vergangenen Freitag in Buxtehude und Fredenbeck angerufen. Sie fragten nach Geld oder Wertgegenständen. In einem Fall war diese dreiste Masche erfolgreich. Ein "Kommissar Berger" brachte einen der Angerufenen aus Buxtehude dazu, einem Komplizen mehrere Tausend Euro zu übergeben.  Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach warnt erneut ausdrücklich vor dieser Masche. Wichtig: Mit...

Harley Davidson in Hollern-Twielenfleth gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.10.2018

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Motorrad der Marke Harley Davidson ist zwischen Samstag und Sonntag, jeweils um 18 Uhr, in Hollern-Twielenfleth an der Straße "Am Meinkenhoff" gestohlen worden. Das Motorrad hat das Kennzeichen STD-XP 23. Der Wert beträgt nach Angaben der Polizei rund 12.000 Euro.

5 Bilder

Stoppschild missachtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.10.2018

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall am Bahlburger Kreuz thl. Winsen. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 32.000 Euro - das ist die Bilanz eines schweren Unfalls am Freitagabend am Bahlburger Kreuz im Zuge der L234. Gegen 20.30 Uhr hat eine Frau (31) aus Pattensen kommend nach Angaben der Polizei mit ihrem Audi aus bisher ungeklärter Ursache das Stoppschild an der unfallträchtigen Kreuzung missachtet. Der Fahrer...

Polizei nimmt 22-Jährigen in Buxtehude fest

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.10.2018

ab. Stade. Ein Spezialeinsatzkommando und Einsatzkräfte der Buxtehuder Polizei haben am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr einen 22-jährigen Mann in seiner Wohnung in der Drosselgasse in Buxtehude festgenommen. Gegen den Mann liegt laut Polizei ein Untersuchungshaftbefehl wegen eines Drogendeliktes vor. Da mit Widerstand bei der Festnahme zu rechnen war, wurden die Buxtehuder Beamten von Spezialeinsatzkräften unterstützt. Die...

2 Bilder

Nach Tötung von Journalistin: Verdächtiger in Stade gefasst

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.10.2018

Mordfall Wiktoria Marinowa: Mutmaßlicher Täter wird im Altländer Viertel festgenommen

1 Bild

Waldbrand beschäftigt Feuerwehren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.10.2018

thl. Luhmühlen. Ein ausgedehnter Waldbrand beschäftigte am Dienstagmittag die Feuerwehren der Samtgemeinden Salzhausen und Gellersen (Landkreis Lüneburg). Aufmerksame Bürger hatten eine Rauchentwicklung nahe Luhmühlen bemerkt und Alarm geschlagen. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein ausgedehntes Feuer im Unterholz eines Waldes auf dem Luhmühlener Turnierplatz, unmittelbar an der Kreisgrenze zum Landkreis Lüneburg vor,...

1 Bild

Hat Karsten Funk seine Flucht nach England vorbereitet?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.10.2018

Ballon-Betrüger: Gericht sieht Fluchtgefahr für Karsten Funk / Verstoß gegen das Insolvenzverfahren. (mum). Der Ballon-Betrüger Karsten Funk aus Handeloh-Wörme sitzt, wie berichtet, in der Justizvollzugsanstalt Bremervörde in Untersuchungshaft. Wie Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Stader Staatsanwaltschaft, mitteilt, wird ihm ein besonders schweren Fall von Bankrott vorgeworfen. Ihm drohen bis zu zehn...

Gefährliche Körperverletzung in Buxtehude - Zeugen gesucht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 09.10.2018

ab. Buxtehude. Nach einem gewaltätigen Übergriff mit gefährlicher Körperverletzung am frühen Samstagmorgen in Buxtehude sucht die Polizei jetzt Zeugen. Ein 24-jähriger Passant war gegen 4.40 Uhr alleine im "Hosaeusweg" unterwegs, Dort sei er  von mindestens einer männlichen Person festgehalten worden. Eine weitere habe ihm unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf geschlagen, woraufhin er zu Boden ging. Vermutlich kam danach...

1 Bild

Wohnmobil in Jork brennt aus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 09.10.2018

Technischer Defekt als Brandursache vermutet ab. Jork. Gegen 16.20 Uhr am Montagnachmittag brannte ein Wohnmobil in Jork in der Straße "Leeswig" aus bisher ungeklärter Ursache komplett aus. Ein Passant entdeckte das Feuer zuerst und alarmierte die Feuerwehr. Gemeinsam mit dem Geschädigten des Wohnmobils entfernte er die Propangasflaschen aus dem Wohnmobil. Als die Ortswehren eintrafen, stand das Fahrzeug bereits in...

1 Bild

Otter: Mercedes überschlägt sich mehrfach

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.10.2018

bim. Otter. Glück im Unglück hatte ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstag. Er befuhr gegen 21.10 Uhr die Tostedter Straße in Otter und wollte einem plötzlich auf die Fahrbahn laufenden Tier ausweichen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Acker. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt, der Mercedes ist ein Totalschaden. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.