Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholz: Betrunkener Fahrer greift Polizisten an

as. Buchholz. Nicht nur betrunken, sondern auch gewalttätig: Bei einer Routinekontrolle in Buchholz verweigerte ein deutlich alkoholisierter Fahrer den Atemalkoholtest. Deshalb sollte ihm auf der Polizeiwache in Buchholz durch einen Arzt Blut abgenommen werden. Bevor er jedoch zur Dienststelle gebracht werden konnte, griff der 30-jährige Fahrer die Beamten an und gab einem Polizisten eine Kopfnuss. Bei der folgenden Auseinandersetzung wurden die Polizeibeamten mehrfach getreten. Vor dem Polizeigebäude wurde der Fahrer erneut handgreiflich. Ein Polizist erhielt eine gezielte Kopfnuss und fiel benommen zu Boden, er war im Anschluss nicht mehr dienstfähig. Gegen den Fahrzeugführer werden entsprechende
Strafverfahren eingeleitet.