Alkoholisiert am Steuer

(mum). Am Wochenende gingen der Polizei gleich mehrere Verkehrsteilnehmer ins Netz, die zuvor offensichtlich Alkohol oder anderen Drogen nicht widerstehen konnten:
Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamten in Winsen einen 25-Jährigen, der unter Drogeneinfluss stand. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
Am frühen Samstagmorgen stürzte ein 17-jähriger Winsener mit seinem Fahrrad so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei der späteren Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrradfahrer deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Er "pustete" einen Atemalkoholwert von 1,54 Promille. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.
Am frühen Sonntagmorgen konnte bei einem 19-jährigen Autofahrer aus Drage eine leichte Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Er  pustete 0,14 Promille. Da sich der 19-Jährige noch in seiner Führerschein-Probezeit befindet, erwartet ihn nun eine Verkehrsordnungswidrigkeit.
Das gleiche Schicksal ereilte einen 29-jährigen Autofahrer aus Hamburg der in Winsen am frühen Sonntagmorgen  kontrolliert wurde. Er erreichte einen Wert von 0,44 Promille. Da  sich der 29-Jährige auch noch in seiner Führerschein-Probezeit befindet, muss er mit einem Bußgeld rechnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.