Auto in Brand geraten

Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute den Fahrzeugbrand
  • Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute den Fahrzeugbrand
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Marxen. Am Freitagabend geriet in Marxen ein Auto in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Marxen und Brackel brannte der Pkw im hinteren Bereich des Reifens und das Feuer hatte sich bereits auf den Kofferraum ausgedehnt. Unter Atemschutz löschten die Einsatzkräfte den Brand innerhalb weniger Minuten. Über die Höhe des Schadens und die Ursache können keine Aussagen getroffen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen