Baumfällarbeiten gerieten außer Kontrolle

thl. Buchholz.  Vielleicht hätte er jemanden fragen sollen, der sich mit so etwas auskennt! Am Samstag wollte ein 32-Jähriger aufgrund des angekündigten Orkantiefs einen auf seinem Grundstück stehenden, kranken Baum fällen. Beim Durchsägen des Stammes geriet der Baum außer Kontrolle und fiel auf die benachbarte B75. Trotz des fließenden Straßenverkehrs kam durch den stürzenden Baum glücklicherweise niemand zu Schaden. Nach Absicherung der Gefahrenstelle wurde der Baum dann durch den Verursacher von der Straße entfernt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.