Buchholz: Aggressiver Autofahrer auf der A1

as. Buchholz. Ein aggressiver Volvo-Fahrer aus dem Landkreis Stade randalierte am Sonntagmittag auf der A1 im Bereich der Autobahnabfahrt Dibbersen. Der 48-Jährige nötigte, beleidigte und bedrohte andere Verkehrsteilnehmer.
Nach einer brenzligen Situation im Buchholzer Dreieck drängte der Mann nach Angaben der Polizei einen Audi beinahe von der Fahrbahn ab und nötigte ihn, von der Autobahn abzufahren und anzuhalten. Daraufhin stieg er aus seinem Wagen aus und schlug derart auf die Seitenscheibe des Audis ein, dass diese beschädigt wurde, zudem bedrohte er den Autofahrer. Auch Zeugen, die versuchten ihn zu beruhigen, wurden von ihm bedroht, beleidigt und geschubst.
Sein Führerschein wurde von Beamten der Autobahnpolizei beschlagnahmt. Unter anderem werden ihm gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Straßenverkehrsgefährdung und Sachbeschädigung vorgeworfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.