Feuerwehr aktuell
Buchholz: Pferd steckte in einem Graben fest

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr befreiten das Pferd aus dem Steinbach in Buchholz Foto: mum
7Bilder
  • Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr befreiten das Pferd aus dem Steinbach in Buchholz Foto: mum
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Einsatz für die Buchholzer Feuerwehr am Seppenser Mühlenweg.
 
mum. Buchholz. Eigentlich hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz mit einem Wildschwein gerechnet, das sich aus dem Steinbach nahe des Seppenser Mühlenwegs nicht befreien konnte. Doch beim Eintreffen am Dienstagmorgen stellten die Kameraden schnell fest, dass sie vor einer ganz anderen Aufgabe standen: Ein Pferd lag im schmalen Bachlauf. Zum Glück war das Wasser nicht tief, sodass das Pferd nicht drohte, zu ertrinken.

Die Rettung des Pferdes nahm viel Zeit in Anspruch, denn mit bloßer Muskelkraft ließ sich das Tier nicht befreien. Zudem war der Boden sehr aufgeweicht. "Aufgrund der Lage des Pferdes konnte das Geschirr zur Tierrettung nicht eingesetzt werden, so dass wir auf Bandschlingen zurückgreifen mussten", so Feuerwehr-Sprecher Marcus Jochimsen.

Schließlich baten die Kameraden um Unterstützung beim nahen Islandpferdehof Seppensen. Von dort rückte man mit einem Trecker an. Mit vereinten Kräften gelang es, das Pferd zu befreien. Im Anschluss übernahm eine Tierärztin die weitere Betreuung des Pferdes. Nach gut zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die 25 Kameraden beendet.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen