Exhibitionist belästigt Mädchen

thl. Harburg/Buchholz. Die Bundespolizei hat am Bahnhof Harburg einen 21-jährigen Buchholzer wegen exhibitionistischer Handlungen festgenommen. Der junge Mann (1,34 Promille intus) hatte sich auf dem Bahnsteig hinter eine 16-Jährige gestellt und onaniert. Als das Mädchen die Handlung bemerkte, ejakulierte der Täter auf die Jacke des Opfers und flüchtete zunächst, konnte aber im Rahmen einer Fahndung gefasst werden. Gegen den polizeilich bereits bekannten Buchholzer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen