Gewinnspiel und Handyklau: Warnung vor Betrugsmaschen

(os). Immer wieder melden sich Leser in der WOCHENBLATT-Reaktion und berichten von Betrugsmaschen.
• In dieser Woche war eine Frau aus Hollenstedt betroffen, die einen Anruf der "Buchungszentrale München" erreichte. Diese setze eine Forderung der "Gewinn AG" um, die Frau solle ihr Gewinnspiel um neun Monate verlängern. Kosten: 87,50 Euro pro Monat. Die Frau am Telefon versuchte beharrlich, an die Kontodaten zu kommen - vergebens. Damit handelte die Frau so, wie es Polizei und Verbraucherschutz empfehlen: Niemals Kontodaten am Telefon herausgeben!
• Opfer eines Diebstahls wurde jüngst ein Mann in Buchholz: Er saß vor einer Bäckerei und unterhielt sich mit einer Bekannten. Am Nebentisch verfolgten Unbekannte das Gespräch. Als die Bekannte zur Toilette ging und der Mann bezahlen wollte, warf einer der Unbekannten eine Colaflasche zu Boden, die mit lautem Knall zu Bruch ging. "Man kann gar nicht anders, als dorthin zu schauen", berichtet der Mann aus Buchholz. Diese kurze Zeit der Konfusion nutzte der Unbekannte, um das Handy des Mannes zu stehlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.