Graffiti-Sprayer in Buchholz auf frischer Tat festgestellt

bim.  Buchholz. Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr Graffiti-Sprayer in Buchholz in der Straße Am Kattenberge auf frischer Tat erwischen. Der Anwohner hatte verdächtige Geräusche auf der Straße vernommen und die Polizei informiert. Vor Ort stellten die Beamten drei Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren, die diverse Spraydosen bei sich und bereits diverse Schriftzüge gesprayt hatten. Alle drei erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung. Inwieweit die Jugendlichen auch für ähnliche Taten in der Vergangenheit in Betracht kommen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.