Helmloser Motorradfahrer unter Drogen

os. Buchholz. Ein Mann (22) hat so ziemlich alles falsch gemacht, was man im Straßenverkehr falsch machen kann. Am Samstagmittag stellte eine Polizeistreife in Buchholz-Sprötze den Motorradfahrer ohne Helm fest, zudem hatte das Krad keine Kennzeichen. Die anschließende Verkehrskontrolle ergab, dass das Motorrad nicht zugelassen war, zudem stand der 22-jährige Fahrer unter dem Einfluss mehrerer Substanzen, u.a. Speed. Eine Fahrerlaubnis hatte der junge Mann auch nicht. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.