Jugendliche in Buchholz überfallen

mum. Buchholz. Am Sonntag (kurz nach Mitternacht) kam es im Innenstadtbereich von Buchholz zu zwei Raubstraftaten. Bei den Opfern handelt es sich jeweils um männliche Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, denen unter Androhung von Gewalt Bargeld und Bekleidungsgegenstände abgenommen wurden. In beiden Fällen wurden die drei Täter als männliche Jugendliche beschrieben. Eine Fahndung nach diesen verlief aufgrund des zeitlichen Verzugs der Anzeigenerstattung erfolglos. Es wurden zwei Strafverfahren eingeleitet.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen