Räuberische Erpressung
Junge Männer stehlen Alkohol

mum. Buchholz. Am Sonntagabend kauften sich zwei Brackeler (19 und 20) sowie ein Asendorfer (20) in einer Tankstelle an der Bremer Straße in Buchholz etwas zu Trinken. Als die drei Männer das Tankstellengelände verließen, wurden sie von zwei 18-Jährigen aus Buchholz und Rosengarten angesprochen und nach den Getränken gefragt. Scheinbar durch die Art und Weise der Ansprache erschrocken, übergaben die Männer die Getränke - und die Beschuldigten gönnten sich einen Schluck. Als das Trio seine Getränke zurückverlangte, gaben die beiden Beschuldigten zu verstehen, dass sie nun "abgezogen" wurden und falls sie ihnen folgenwürden, dann würden 50 Leute auf sie warten. Davon eingeschüchtert, überließen die Opfer ihre Getränke. Die beiden Beschuldigten konnten durch die Polizei wenig später aufgegriffen werden. Das Diebesgut wurde bei ihnen
aufgefunden - ebenso eine geringe Menge Kokain. Mehrere Strafverfahren  wurden eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen