Unfall auf der Autobahn
Kleiner Fehler sorgt für erheblichen Sachschaden

mum. Buchholz. Am Samstagmittag kam es auf der Autobahn 1 in Höhe des Autobahndreiecks Buchholz zu einem Unfall, für den laut Polizei, ein 28-Jähriger aus Ungarn die Schuld trägt. Ohne den Verkehr zu beachten, wechselte der Mann die Fahrbahn. Dabei touchierte er zwei weitere Fahrzeugen. Trotz der starken Beschädigungen an zweiFahrzeugen kamen alle Beteiligten mit dem Schrecken und ein paar  Schrammen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.