Wegen Gestanks
Oktoberfestzelt in Buchholz vorzeitig geräumt

bim. Buchholz. Vorzeitiges Ende einer schönen Feier: Gestank führte am Freitag gegen 23.45 Uhr zur Räumung des Oktoberfestzeltes bei Möbel Kraft. Zu dem Zeitpunkt befanden sich noch rund 600 Gäste im Zelt, als ein Unbekannter eine stark unangenehmriechende Substanz im Zelt ausbrachte. Auch die Feuerwehr Buchholz rückte aus. Eine Gesundheitsgefährdung kann nach Polizeiangaben ausgeschlossen werden, Personenschäden seien  bisher nicht bekannt geworden. Vermutlich handelte es sich bei der stinkenden Substanz um Buttersäure.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.