Schock bei Imkern: Wieder zwei Bienenvölker gestohlen

os. Thelstorf. Ist hier ein Serientäter am Werk? Wenige Tage nach dem Diebstahl von Bienenvölkern in Tostedt sind einem Mitglied des Imkervereins Buchholz zwei Völker entwendet worden. Die Tiere waren in einem abgelegenen Waldgebiet bei Thelstorf untergebracht, das nur schwer zu erreichen ist. Festgestellt wurde der Diebstahl am vergangenen Sonntag, die Tat kann bis zu zwei Wochen zurückliegen.
Der Imkerverein weist außerdem daraufhin, dass sich die in Tostedt gestohlenen Bienen im Faulbrut-Sperrbezirk befanden und es sein kann, dass der Dieb mit den Bienen die ansteckende Seuche weiterträgt.
• Wer etwas zum Diebstahl der Bienen sagen kann, wendet sich an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen