Trickdieb in Buchholz unterwegs

thl. Buchholz. Am Samstagmittag kam es zu mehreren Meldung von Trickdieben im Stadtbereich. In einem Fall ging eine männliche Person mit schwarzer Schirmmütze, schwarzer Jacke und hellen Schuhe auf einen Geschädigten am Famila-Markt im Nordring zu und bat um Wechselgeld. Beim Öffnen der Geldbörse nahm sich der Täter dann das Bargeld unbemerkt heraus, so dass der Diebstahl erst beim Bezahlen des Einkaufes auffiel. Bei anderen Meldungen wurde eine ähnliche Personenbeschreibung mitgeteilt. Im Rahmen der Fahndung konnte eine auf die Beschreibung zutreffende Person angehalten und kontrolliert werden. Ob sie die Tat tatsächlich begangen hat, muss nun das Ermittlungsverfahren ergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen