Gefährliche Körperverletzung
Trio schlägt auf Tostedter Paar ein

mum. Buchholz. Am Freitagmittag zogen drei polizeibekannte Heranwachsende durch die  Buchholzer Fußgängerzone. Ein 18-jähriger Buchholzer, der im anhängigen Ermittlungsverfahren als Haupttäter geführt wird, schlug zusammen mit zwei Seevetalern (17 und 20) ohne ersichtlichen Grund auf ein Pärchen ein. Die beiden 18-jährigen aus Tostedt stammenden Opfer wurden von den alkoholisierten Tätern zudem getreten.
Im Zuge der Fahndung konnten die drei Täter festgenommen werden. Der 18-jährige  Haupttäter wurde aufgrund eines zuvor bereits gegen ihn ausgesprochenen Platzverweises in Gewahrsam genommen. Die beiden anderen Täter wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die  Opfer erlitten Prellungen im Gesichtsbereich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen