Tür des Jobcenters beschädigt

bim. Buchholz. In Folge einer Sachbeschädigung am vergangenen Freitag wurde die Kundeneingangstür im Jobcenter Landkreis Harburg am Standort Buchholz stark beschädigt. Die Tür wurde am Montag notdürftig in Stand gesetzt. Es könne jedoch trotzdem zu einem erschwerten und zeitweise nicht barrierefreien Zugang kommen, teilt die Behörde mit. Sollte der offizielle Kundeneingang zwischenzeitlich nicht geöffnet sein, werden die Besucher über Hinweisschilder zu einem Noteingang geführt. Das Jobcenter bittet die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.