Unbelehrbarer Ladendieb in Buchholz

bim. Buchholz. Ein unbelehrbarer Ladendieb (29) aus Buchholz beschäftigte die Polizei am Dienstag. Zunächst entwendete er gegen 12.30 Uhr aus der Auslage eines Geschäftes in der Poststraße zwei Geldbörsen. Zeugen beobachteten die Tat und konnten den flüchtenden Täter bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Nur vier Stunden später trafen die Beamten wieder auf den Mann. Diesmal hatte er Kopfhörer aus einem Geschäft im Nordring entwendet. Während der Durchsuchung des Mannes wurde ein Seitenschneider gefunden. Die Herkunft konnte schnell geklärt werden. Um eventuelle Sicherungsetiketten zu entfernen, hatte der Täter den Seitenschneider zuvor in einem benachbarten Baumarkt entwendet. Die Polizeileitete entsprechende  Strafverfahren ein.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.