Buchholz/Seevetal
Unter Alkoholeinfluss ans Steuer

as. Buchholz/Seevetal. Auch an diesem Wochenende zog die Polizei im Landkreis Harburg mehrere Fahrer aus dem Verkehr, die sich nach dem Alkoholgenuss noch hinters Lenkrad gesetzt haben.
In Buchholz meldete eine Zeugin der Polizei am frühen Sonntagmorgen einen Pkw in der Rütgersstraße, der ihr soeben die Vorfahrt genommen habe und anschließend sehr unsicher vor ihr hergefahren sei. Allem Anschein nach schien die Fahrerin betrunken zu sein.
Die Buchholzerin hatte bei der Überprüfung eine Atemalkoholkonzentration von über 2 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen wollte eine Funkstreifenwagenbesatzung ein Fahrzeug in Helmstorf anhalten und kontrollieren. Der Fahrzeugführer versuchte zunächst, sich der Kontrolle zu entziehen. Nach kurzer Flucht konnte das Fahrzeug gestoppt werden. Als Grund der versuchten Flucht vermuten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung des Fahrzeugführers sein. Dieser verweigerte zwar die Mitarbeit, aber die Beamten nahmen eine starken Alkoholgeruch bei ihm wahr. Es erfolgte eine Blutentnahme und die Beschlagnahmung des Führerscheines.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.