Unter Drogen gegen Baum gefahren

thl. Sprötze. Auf der Hannoverschen Straße ist am Montag eine 45-Jährige verunfallt. Die Frau aus dem Landkreis Celle war gegen 13.10 Uhr mit ihrem 3er BMW in Höhe der Einmündung Gartenstraße nach rechts von der
Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum Gefahren. Dabei wurde sie
leicht verletzt. Die Beamten machten mit der Fahrerin einen Drogentest, der eine Cannabisbeeinflussung anzeigte. Der 45-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein stellte die Polizei sicher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.