Unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert

(os). Auf den Mann kommen einige Strafverfahren zu: Aufmerksame Zeugen beobachteten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wie ein 31-Jähriger aus Preußisch Oldendorf (Nordrhein-Westfalen) versuchte, einen Staubsaugerautomaten einer Tankstelle in Hollenstedt aufzubrechen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung entdeckte die Polizei das Fluchtfahrzeug in Buchholz-Dibbersen. Der Fahrer versuchte zu fliehen, nach einer Verfolgungsjagd stellten die Beamten den Mann auf einem Autobahnparkplatz in Hamburg. Der 31-Jährige räumte nicht nur die Tat in Hollenstedt ein, sondern auch den Konsum von Heroin. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.