Starkregen überforderte Kanalisation
Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen

Die Autofahrer fuhren vorsichtig durch die Wasserpfützen
  • Die Autofahrer fuhren vorsichtig durch die Wasserpfützen
  • Foto: Axel-Holger Haase
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Der Starkregen in manchen Regionen des Landkreises Harburg am vergangenen Sonntag dauerte nur wenige Minuten. Doch diese Zeit reichte, um Keller volllaufen zu lassen und Straßen zu überfluten. Die Feuerwehr musste zahlreiche Einsätze fahren, um Hilfestellungen zu leisten. Auch an der Buchholzer Kreuzung Schützenstraße/Hamburger Straße (Foto) konnten die Gullis die Wasermassen nicht bewältigen. Autofahrer fuhren vorsichtig durch die riesigen Pfützen, um Fußgänger nicht nasszuspritzen.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen