Zwei Betrunkene kommen bei Bendestorf von der Fahrbahn ab

bim. Buchholz. Ein verunfallter Pkw auf der Bendestorfer Straße kurz vor der Einmündung nach Bendestorf wurde der Polizei am Samstag gegen 21.41 Uhr gemeldet. Der Wagen war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Die beiden Insassen gaben an, einem Reh ausgewichen zu sein und die Kontrolle über den Pkw verloren zu haben. Beide Männer, 35 und 39 Jahre alt, waren alkoholisiert - mit 1,14 und 1,79 Promille. Wer gefahren ist, konnte die Polizei vor Ort nicht klären, sodass zunächst beiden Männern Blut abgenommen wurde. Die weiteren Ermittlungen müssen nun zeigen, wer das Fahrzeug unter dem Einfluss alkoholischer Getränke geführt hat.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.